Nützliche Links

Stadt Waldshut-Tiengen
KaiserstraŖe
Fšhre
Fabrikgebšude
Navigation

Seiteninhalt

Kulturprogramm

Städtisches Kulturprogramm

Juni
06
Themenf√ľhrung: "Kraftort Waldshut", mit Susanne Tritschler
Mi., 06.06.2018 - 18:00 Uhr
Veranstalter: Tourist-Information Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, Brunnen am Oberen Tor

Architektur und Wahrnehmung - der Mensch als Maß aller Dinge. Seit jeher ist Waldshut ein Magnet für Besucher. Was macht Waldshut so attraktiv? Schon immer wurde bei Neugründungen von Städten auf die landschaftlichen Qualitäten der jeweiligen Plätze geachtet. Es gab genaue energetische Richtlinien, um so viel Lebensenergie wie möglich in eine Stadtanlage zu bringen. Das Gründungsmuster von Waldshut macht darüber klare Aussagen. Eine spannende und erkenntnisreiche Stadtführung verhilft zu einem neuen Bewusstsein über Waldshut als Kraftort.

Mit unserer Stadtführerin Susanne Tritschler.
Preis pro Person: 8,- € (Kinder 5,- €)

Anmeldungen in der Tourist-Information Waldshut-Tiengen unter www.waldshut-tiengen-stadtfuehrungen.de
per Mail: tourist-info(@)waldshut-tiengen.de
Tel.: 07751 - 833 200
Kurzentschlossene können auch spontan an der Führung teilnehmen.

Juli
13
Die besondere Skulpturenf√ľhrung 2018: "Sieben halbe Pappeln, siebeneinhalb Geschichten"
Fr., 13.07.2018 - 18:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, Jahnweg 22, Rheincamping/Rheinperle Waldshut

Waldshut-Tiengen ist ein großes Skulpturen-Freilichtmuseum. Zahlreiche Werke bekannter Bildhauer und Bildhauerinnen sind frei zugänglich über die Stadt verteilt, laden ein zu alltäglichen Auseinandersetzung mit Kunst, zur Versenkung, Meditation, auch zum Sich-Wundern oder Sich-Ereifern. Doch meist sieht unser Alltag anders aus. Wir hasten achtlos vorbei an faszinierenden Skulpturen, für deren Besichtigung wir in großen Kunstmuseen bereitwillig Schlange stehen würde.

Seit 2016 lädt das Kulturamt jährlich mit einer "besonderen Skulpturenführung" dazu ein, die Skulpturen im öffentlichen Raum kennenzulernen und sich mit ihnen auseinanderzusetzen.
Dieses Jahr stehen die beim "Internationalen Holzbildhauer-Symposium 2015" geschaffenen Pappelskulpturen am Rheinweg in der Schmittenau im Fokus der besonderen Skulpturenführung. Die sieben Skulpturen wurden von einer von Kurator Josef Briechle handverlesenen internationalen Auswahl an Holzbildhauern aus den stehengelassenen Stämmen gefällter Pappeln mit der Kettensäge geschaffen. Bei der Führung stellen sieben kunstinteressierte Zeitgenossen aus Waldshut-Tiengen je eine der Skulpturen vor.

Heißblütige Gespräche über Kunst an einem hoffentlich heißen Sommertag - was würde da als Ausklang besser passen als ein Apéro mit eisgekühlten Getränken?

Kostenbeitrag inkl. Apéro: 10,- € (Ermäßigt 6,- €)

Okt
02
Stefan Bormann
Di., 02.10.2018 - 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Stadt Waldshut-Tiengen
Ort: Tiengen, Schlossplatz 4, Schlosskeller

STEPHAN BORMANN - TRAVELER ON GUITAR

Stephan Bormann zählt zu den vielseitigsten deutschen Gitarristen. Am Dienstag, 2. Oktober um 20 Uhr zeigt er sein erstes Soloprogramm "Groovy things on many strings" im Schlosskeller Tiengen.

Die Arbeit am Solo Guitar Book (Schott Music) haben ihn dazu bewogen, die Musik, die ihn über viele Jahre geprägt hat, nun auch solistisch umzusetzen. In seinen originellen Arrangements findet sich die Klangästhetik eines „Fingerstylers“ ebenso wieder, wie der Ansatz eines Jazzmusikers, jedem Stück eine immer währende Frische durch den Freiraum für Improvisation zu geben. Die enorme Vielfalt der Ausdrucksmöglichkeiten des Instruments weckten dabei seine Lust, neben allseits bekannten  Nylon- oder Steel String-Gitarren auch exotische Aliquot-, Bariton- und Oktav-Gitarren
einzusetzen. Stephan Bormanns innige Nähe zur Musik Amerikas, Skandinaviens, Afrikas und Brasiliens weisen ihn als  Weltreisenden auf der Gitarre aus, gewandt in vielen Stilen und vertraut mit den unterschiedlichsten Facetten des Instruments.

Seit 15 Jahren tourt Stephan Bormann erfolgreich mit dem Cristin Claas Trio, Hands On Strings, dem 10String Orchestra. Als Sideman hat er mit diversen Künstlern gearbeitet und war im Konzert mit Nils Landgren, Till Brönner, den Klazz Brothers, der Leipzig Big Band, Günther Fischer u.v.a. Bormann leitet seit 1994 eine Hauptfachklasse an der Hochschule für Musik in Dresden und ist dort Professor für Gitarre. Jazz/Rock/Pop. Workshops führten ihn in zahlreiche Städte Deutschlands sowie nach Italien; Österreich; die Schweiz und in die USA.

www.stephanbormann.de

Im Rahmen von "Akkorde - das Gitarrenfestival am Hochrhein"

Okt
23
Colum Sands
Di., 23.10.2018 - 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Stadt Waldshut-Tiengen
Ort: Tiengen, Schlosskeller, Schlossplatz

Im Rahmen von "Akkorde - das Gitarrenfestival am Hochrhein"

Dez
12
Susan & Martin Weinert "Synergy Duo"
Mi., 12.12.2018 - 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Stadt Waldshut-Tiengen
Ort: Tiengen, Schlosskeller, Schlossplatz 4

Im Rahmen von "Akkorde - das Gitarrenfestival am Hochrhein"

Weitere Informationen

Kulturamt

Kulturamt

Wallstraße 26
79761 Waldshut-Tiengen

Tel.: 07751 833-190
Fax: 07751 833-126
E-Mail schreiben

Weitere Webauftritte
World-Town-Festival
Kabarett Herbst

Das Kulturamt auf Facebook

Kontaktdaten

© 2018 Stadtverwaltung Waldshut-Tiengen | Kaiserstraße 28-32 | 79761 Waldshut-Tiengen | Tel: 07751 833-0 | Fax: 07751 833-128 | E-Mail schreiben - by cm city media GmbH