Nützliche Links

Stadt Waldshut-Tiengen
KaiserstraŖe
Fšhre
Fabrikgebšude
Navigation

Seiteninhalt

Veranstaltungskalender

Termine & Veranstaltungen in Waldshut-Tiengen

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:
Jan
18
Do., 18.01.2018 - 19:00 Uhr
Veranstalter: Stoll Vita Stiftung
Ort: Waldshut, Brückenstraße 15

Inhaltsstoffe von Mineral- und Heilwässern und deren Auswirkungen im Alltag und in Trinkkuren

Referent Dr. med. Johannes Naumann
Universitätsklinikum Freiburg
Leiter des IBF Balneologie
 
Eintritt frei!

Weitere Informationen unter www.stollvitastiftung.de

Jan
19
Fr., 19.01.2018 - 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Veranstalter: Kinder- & Jugendreferat Stadt Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, Bismarkstr. 12, Jugendcafé Kornhaus

Tischtennis, Kicker, Darts, kochen, malen, fotografieren, und, und...

Für alle SchülerInnen ab 9 Jahren die in gemütlicher Atmosphäre ihre freie Zeit verbringen wollen.

Ansprechpartner:

Dominik Eckert Telefon: 07751 - 833 233 mailto: deckert(@)wtjugend.de Mobil: 0151 - 616 10 222

Aileen Niefanger Telefon: 07751 - 833 520 mailto: aniefanger(@)wtjugend.de Mobil: 0151 - 590 81 986

Jan
19
Fr., 19.01.2018 - 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Tiengen, Marktplatz 17, Ali-Theater

Urkomische Musik-Comedy und eine rasante Show, die Musik in einer völlig neuen Dimension erscheinen lässt.

Ein unmögliches Konzert zu geben - das schaffen nur Stenzel & Kivits. Kein klassisches Thema ist vor ihren Improvisationen und Persiflagen sicher. Die Welt der Oper wird grandios auf die Schippe genommen. Für Verblüffung sorgen vor allem auch die außergewöhnlichen und einfallsreichen Musikinstrumente. Das Highlight: ein eigentlich "unmögliches" Duett mit Caruso.

"Viel Witz, Klamauk und virtuoses Können sorgten für permanente Begeisterung (...) Zudem höchst originell und nicht nachspielbar, zu virtuos und zu gut aufeinander abgestimmt, boten die beiden faszinierenden Künstler Einmaliges im wahrsten Sinne des Wortes." - Südkurier

www.stenzelkivits.nl

Eintritt: 19,- € (Ermäßigt 14,- €)

Vorverkauf in der Tourist-Information Waldshut, Wallstraße 26, in der Buchhandlung Kögel Tiengen, Hauptstraße 30 oder Online.

Jan
20
Sa., 20.01.2018 - 19:00 Uhr
Veranstalter: Stoll Vita Stiftung
Ort: Waldshut, Brückenstraße 15

Hermann Hesse
tanzt aus der Reihe

Klaus Brückner
Sunyata Kobayashi

Eintritt: 15,-- €

weitere Informationen unter www.stollvitastiftung.de

Jan
20
Sa., 20.01.2018 - 19:15 Uhr
Veranstalter: Arbeiterbildungsverein 1862 e.V. Waldshut
Ort: Waldshut, Schmitzinger Straße 19, Gasthaus Schützenhaus

Reisen und Tagesfahrten - Bilder präsentiert und kommentiert

Mitglieder und Gäste sind herzlich Willkommen!
Weitere Informationen über den Verein können Sie auf unserer Homepage erfahren.
www.ABV-1862.de
Mail: abv-1862(@)web.de

 

Jan
20
Sa., 20.01.2018 - 20:00 Uhr
Veranstalter: Düengemer Stadtbachschränzer
Ort: Tiengen, Stadthalle

Ansprechpartner:

Sebastian Bergmann
Eschenstraße 6, 79761 Waldshut-Tiengen
Tel.: 0174/ 3017649
www.roth-friends.de
www.stadtbach.de

für weitere Infos: info(@)stadtbach.de; Bastibermann(@)aol.com

Jan
21
So., 21.01.2018 - 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Veranstalter: Stadtwerke Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, Rheinweg 3, Anlegestelle

2-stündige Rundfahrt auf dem Fahrgastschiff über den Rhein mit leckerem, reichhaltigem Frühstücksbuffet. Von Kaffee oder Tee, Saft über Marmelade, Müsli, Eier, Obstsalat, Wurst-, Käse- und Lachsplatte - alles was das Herz begehrt.

Preis: 31,- €
(Kinder von 4 - 15 Jahren: 19,80 €)

Es wird empfohlen, sich rechtzeitig anzumelden!
Die Anlegestelle und das Fahrgastschiff sind barierrefrei zugänglich!

Weitere Informationen und Reservierung unter: www.stadtwerke-wt.de
Kontakt: Rheinschifffahrt 07751 - 833 240

Jan
21
So., 21.01.2018 - 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Stoll VITA Stiftung
Ort: Waldshut, Brückenstraße 15, Haus der Stoll VITA Stiftung

Zum Trinken, Waschen, Kochen benötigen wir täglich ca. 120 Liter Wasser. Doch eigentlich verbrauchen wir etwa 4.000 Liter pro Tag.

Lebensmittel, die wir essen, Kleidung, die wir tragen und Gegenstände, die wir nutzen, werden unter Verwendung von sehr viel Wasser hergestellt. Ob Rosen, Fleisch, Tomaten, Papier, Baumwolle oder Kaffee - eine Vielzahl von Produkten wird nicht in Deutschland produziert, sondern aus weit entfernten Ländern zu uns importiert. Unser Lebensstil hat Auswirkungen auf andere Länder, die uns häufig nicht bewusst sind.

Auf spielerische Weise vermittelt die Ausstellung globale Zusammenhänge. Grundlegende Themen wie der Wasserkreislauf und der Wasserfußabdruck werden leicht verständlich erklärt. Besucher der Ausstellung können entdecken, wie bereits kleine Handlungen helfen, viel Wasser zu sparen.
Erpumpen Sie sich Ihre Tomate, finden Sie heraus, wie viel Wasser in Ihrem Frühstück steckt oder staunen Sie über die Wassermenge in einem T-Shirt.

Öffnungszeiten:
Vom 29.10.2017 bis 11.02.2018 immer sonntags von 13 bis 17 Uhr
und nach Voranmeldung

Eintritt frei

www.stollvitastiftung.de

 

Jan
22
Mo., 22.01.2018 - 18:00 Uhr - Di., 23.01.2018

Ort: Waldshut, Eisenbahnstraße 29, Katholisches Gemeindehaus
Jan
22
Mo., 22.01.2018 - 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, Waldtorstraße 10, Evangelische Versöhnungskirche im Stadtpark

Wataru Hisasue, Klavier

Der junge Pianist Wataru Hisasue gehört zu den großen Hoffnungen einer zukünftigen internationalen Pianistengeneration. Der in Kyoto in Japan geborene junge Musiker studierte in seinem Heimatland in Tokio ehe er
in die Meisterklasse von Gilead Mishory an der Freiburger Musikhochschule aufgenommen wurde. 

Wataru Hisasue gewann viele Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben, bspw. den „Johann Sebastian Bach-Preis“, den „Bladowski-Preis“ oder den „Dina van Driesten-Preis“. Beim 14. Münchner Klavierpodium der Jugend wurde er als „Virtuose 2014“ ausgezeichnet. Er erhielt den Ersten Preis und Publikumspreis beim 6. Lepthien-Klavierwettbewerb 2015 und den Ersten Preis und Publikumspreis beim 7. Concours International de Piano de Lyon. Den Durchbruch schaffte der junge Künstler mit dem 1. Preis beim „Mendelssohn Wettbewerb Berlin“ im Jahr 2016, der zu den international wichtigsten Wettbewerben gehört.

Programm:
F. Mendelssohn Bartholdy, "Lieder ohne Worte":
- Andante espressivo G-Dur op. 62 Nr. 1 (MWV U 185)
- Allegro leggiero fis-Moll op. 67 Nr. 2 (MWV U 145)
- Andante con moto As-Dur op. 53 Nr. 1 (MWV U 143)
K. Szymanowski, "Métopes", "L ile des sirènes", "Calypso" und "Nausicaa"
F. Liszt, "Petrarca Sonette", Nr. 47, Nr. 104 und Nr. 123
J. Brahms, Klaviersonate C-Dur op. 1 Nr. 1

Eintritt:
Sitzplatzkategorie I: 22,- €
Sitzplatzkategorie II: 19,- €
Sitzplatzkategorie III: 15,- €
Schüler und Studenten erhalten 50% Nachlass

Karten erhalten Sie im Vorverkauf in der Tourist-Information Waldshut-Tiengen, Wallstraße 26 oder Online.

Interessiert an einem Abonnement mit allen Konzerten und/oder Theatervorstellungen?
Melden Sie sich beim Kulturamt! Tel.: 07751 - 833 186

Einträge insgesamt: 467
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [47]

Kontaktdaten

© 2018 Stadtverwaltung Waldshut-Tiengen | Kaiserstraße 28-32 | 79761 Waldshut-Tiengen | Tel: 07751 833-0 | Fax: 07751 833-128 | E-Mail schreiben - by cm city media GmbH