Nützliche Links

Stadt Waldshut-Tiengen
KaiserstraŖe
Fšhre
Fabrikgebšude
Navigation

Seiteninhalt

Veranstaltungskalender

Termine & Veranstaltungen in Waldshut-Tiengen

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:
März
01
Do., 01.03.2018 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Tiengen, Schlossplatz, Schlosskeller

Hanspeter Keller projiziert mit Lust und Spontaneität in alles hinein, was möglich ist. Er betreibt eine Umkehrung des Ingenieurswesens, eine Auflösung von zielverfolgenden Funktionen, Gerüsten und Strukturen in eine rein impulsive Ästhetik hinein. Aus Formeln entstehen in einer künstlerischen Morphologie Insekten, freie Wesen, die allerdings doch immer auch irgendeine Bestimmung in sich tragen. Zumindest jene, uns an etwas zu erinnern. Denn von ungefähr kommt auch bei ihm nichts; er zeichnet ferne Planeten, die uns erst in der sehr abstrakten Vermutungsebene gewärtig sind, und entwirft dann auch gleich mit biologischer Logik die Lebewesen dazu. Er bastelt personifizierte Röhrenwürmer, die wir in unserer Phantasie erlegten. Er zieht die politischen Ereignisse heran, ohne sich einzubilden, die Welt verbessern zu können. Alles scheint Umkehr und Negation zu sein, ein Auf-den-Kopf-stellen des Gegebenen. Er ist eben ein echter Weltenbauer. (- Max Christian Greaff)

www.hanspeter-keller.ch 

VERNISSAGE am Samstag, 24. Februar um 17 Uhr im Schlosskeller Tiengen

Öffnungszeiten:
vom 25. Februar bis 11. März immer Di - So von 15 - 18 Uhr

März
02
Fr., 02.03.2018
Veranstalter: DRK-Ortsverein Tiengen
Ort: Tiengen, Wutachstraße 2b, DRK-Haus Betreutes Wohnen am Seidenhof
März
02
Fr., 02.03.2018 - 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Veranstalter: Kinder- & Jugendreferat Stadt Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, Bismarkstr. 12, Jugendcafé Kornhaus

Tischtennis, Kicker, Darts, kochen, malen, fotografieren, und, und...

Für alle SchülerInnen ab 9 Jahren die in gemütlicher Atmosphäre ihre freie Zeit verbringen wollen.

Ansprechpartner:

Dominik Eckert Telefon: 07751 - 833 233 mailto: deckert(@)wtjugend.de Mobil: 0151 - 616 10 222

Aileen Niefanger Telefon: 07751 - 833 520 mailto: aniefanger(@)wtjugend.de Mobil: 0151 - 590 81 986

März
02
Fr., 02.03.2018 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Tiengen, Schlossplatz, Schlosskeller

Hanspeter Keller projiziert mit Lust und Spontaneität in alles hinein, was möglich ist. Er betreibt eine Umkehrung des Ingenieurswesens, eine Auflösung von zielverfolgenden Funktionen, Gerüsten und Strukturen in eine rein impulsive Ästhetik hinein. Aus Formeln entstehen in einer künstlerischen Morphologie Insekten, freie Wesen, die allerdings doch immer auch irgendeine Bestimmung in sich tragen. Zumindest jene, uns an etwas zu erinnern. Denn von ungefähr kommt auch bei ihm nichts; er zeichnet ferne Planeten, die uns erst in der sehr abstrakten Vermutungsebene gewärtig sind, und entwirft dann auch gleich mit biologischer Logik die Lebewesen dazu. Er bastelt personifizierte Röhrenwürmer, die wir in unserer Phantasie erlegten. Er zieht die politischen Ereignisse heran, ohne sich einzubilden, die Welt verbessern zu können. Alles scheint Umkehr und Negation zu sein, ein Auf-den-Kopf-stellen des Gegebenen. Er ist eben ein echter Weltenbauer. (- Max Christian Greaff)

www.hanspeter-keller.ch 

VERNISSAGE am Samstag, 24. Februar um 17 Uhr im Schlosskeller Tiengen

Öffnungszeiten:
vom 25. Februar bis 11. März immer Di - So von 15 - 18 Uhr

März
02
Fr., 02.03.2018 - 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstalter: Sparkasse Hochrhein
Ort: Tiengen, Berlinerstraße 2, Stadthalle

Hallenöffnung ab 18.45 Uhr
peter.kaiser@sparkasse-hochrhein.de
Tel.: 07751/882-1030

März
03
Sa., 03.03.2018 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Tiengen, Schlossplatz, Schlosskeller

Hanspeter Keller projiziert mit Lust und Spontaneität in alles hinein, was möglich ist. Er betreibt eine Umkehrung des Ingenieurswesens, eine Auflösung von zielverfolgenden Funktionen, Gerüsten und Strukturen in eine rein impulsive Ästhetik hinein. Aus Formeln entstehen in einer künstlerischen Morphologie Insekten, freie Wesen, die allerdings doch immer auch irgendeine Bestimmung in sich tragen. Zumindest jene, uns an etwas zu erinnern. Denn von ungefähr kommt auch bei ihm nichts; er zeichnet ferne Planeten, die uns erst in der sehr abstrakten Vermutungsebene gewärtig sind, und entwirft dann auch gleich mit biologischer Logik die Lebewesen dazu. Er bastelt personifizierte Röhrenwürmer, die wir in unserer Phantasie erlegten. Er zieht die politischen Ereignisse heran, ohne sich einzubilden, die Welt verbessern zu können. Alles scheint Umkehr und Negation zu sein, ein Auf-den-Kopf-stellen des Gegebenen. Er ist eben ein echter Weltenbauer. (- Max Christian Greaff)

www.hanspeter-keller.ch 

VERNISSAGE am Samstag, 24. Februar um 17 Uhr im Schlosskeller Tiengen

Öffnungszeiten:
vom 25. Februar bis 11. März immer Di - So von 15 - 18 Uhr

März
03
Sa., 03.03.2018 - 17:00 Uhr
Veranstalter: freundeschlosstiengen e.V.
Ort: Tiengen, Schloss, Schwarzenbergsäle
März
04
So., 04.03.2018 - 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Veranstalter: Stadtwerke Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, Rheinweg 3, Anlegestelle

2-stündige Rundfahrt auf dem Fahrgastschiff über den Rhein mit leckerem, reichhaltigem Frühstücksbuffet. Von Kaffee oder Tee, Saft über Marmelade, Müsli, Eier, Obstsalat, Wurst-, Käse- und Lachsplatte - alles was das Herz begehrt.

Preis: 31,- €
(Kinder von 4 - 15 Jahren: 19,80 €)

Es wird empfohlen, sich rechtzeitig anzumelden!
Die Anlegestelle und das Fahrgastschiff sind barierrefrei zugänglich!

Weitere Informationen und Reservierung unter: www.stadtwerke-wt.de
Kontakt: Rheinschifffahrt 07751 - 833 240

März
04
So., 04.03.2018 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Tiengen, Schlossplatz, Schlosskeller

Hanspeter Keller projiziert mit Lust und Spontaneität in alles hinein, was möglich ist. Er betreibt eine Umkehrung des Ingenieurswesens, eine Auflösung von zielverfolgenden Funktionen, Gerüsten und Strukturen in eine rein impulsive Ästhetik hinein. Aus Formeln entstehen in einer künstlerischen Morphologie Insekten, freie Wesen, die allerdings doch immer auch irgendeine Bestimmung in sich tragen. Zumindest jene, uns an etwas zu erinnern. Denn von ungefähr kommt auch bei ihm nichts; er zeichnet ferne Planeten, die uns erst in der sehr abstrakten Vermutungsebene gewärtig sind, und entwirft dann auch gleich mit biologischer Logik die Lebewesen dazu. Er bastelt personifizierte Röhrenwürmer, die wir in unserer Phantasie erlegten. Er zieht die politischen Ereignisse heran, ohne sich einzubilden, die Welt verbessern zu können. Alles scheint Umkehr und Negation zu sein, ein Auf-den-Kopf-stellen des Gegebenen. Er ist eben ein echter Weltenbauer. (- Max Christian Greaff)

www.hanspeter-keller.ch 

VERNISSAGE am Samstag, 24. Februar um 17 Uhr im Schlosskeller Tiengen

Öffnungszeiten:
vom 25. Februar bis 11. März immer Di - So von 15 - 18 Uhr

März
04
So., 04.03.2018 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: freundeschlosstiengen e.V.
Ort: Tiengen, Schloss, Schwarzenbergsäle
Einträge insgesamt: 57
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [6]

Kontaktdaten

© 2017 Stadtverwaltung Waldshut-Tiengen | Kaiserstraße 28-32 | 79761 Waldshut-Tiengen | Tel: 07751 833-0 | Fax: 07751 833-128 | E-Mail schreiben - by cm city media GmbH