Nützliche Links

Stadt Waldshut-Tiengen
KaiserstraŖe
Fšhre
Fabrikgebšude
Navigation

Seiteninhalt

Veranstaltungskalender

Termine & Veranstaltungen in Waldshut-Tiengen

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:
Nov
28
Di., 28.11.2017 - 18:00 Uhr
Veranstalter: Stoll VITA Stiftung
Ort: Waldshut, Brückenstraße 15, Lehrküche der Stiftung

Knusper, Knusper, Knäuschen...

Die Stoll VITA Stiftung lädt Erwachsene zum Lebkuchenhaus-Backen ein.

Unter der Leitung von Uli Rotzinger (Küchenchef der Sedus Stoll AG) haben Sie hierzu die Möglichkeit in der Lehrküche der Stoll VITA Stiftung.

Anmeldung erforderlich unter: Tel. 07751 - 84 220
Teilnahmegebühr: 10,- € (pro Person)

Nov
28
Di., 28.11.2017 - 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Tiengen, Marktplatz 17, Ali-Theater

"So ein Käse!"

Die Geschichte vom Käse ist simpel. Eine Maus schafft, woran ihre Vorfahren scheiterten: Durch eine List stibitzt sie ein Stück Käse aus einer Falle. Nachdem das Anhäufen von Reichtum - sprich Käsebrocken - gelungen ist, fangen die wahren Probleme aber erst an: Wie bewahrt die Wohlstandsmaus ihren Besitz, und wie hält sie diejenigen draußen, die es nur auf ihren Käse abgesehen haben? Maus Hanna würde eine Initiative für die sofortige Ausschaffung aller Käseliebhaber begrüßen!

Seit 1981 tourt die Schweizer Schauspielerin und Autorin Gardi Hutter durch die halbe Welt. Sie hat sieben abendfüllende Theaterstücke, ein Zirkusprogramm und ein Musical kreiert und elf Kunstpreise erhalten. Um eine Geschichte zu erzählen braucht sie wenig Worte und berührt doch jeden. Ihr Solostück "So ein Käse!" entstand 1988, in Zusammenarbeit mit Ferruccio Cainero und Mark Wetter und ist über 500 Mal gespielt worden. Inspiriert durch die heutige politische Wetterlage wurde das Stück neu bearbeitet und sein Schluss kurzerhand umgekrempelt.

Weitere Informationen zur Künstlerin unter www.gardihutter.com

Stück mit Pause!

Eintritt: 22,- €
Ermäßigt: 17,- €*

Karten erhalten Sie in der Tourist- Information Waldshut-Tiengen, Wallstraße 26, Tel.: 07751 - 833 200, in der Buchhandlung Kögel Tiengen, Hauptstraße 30, Tel.: 07741 - 7670 oder Online.

*Ermäßigungsinformation:
Ermäßigungen gelten für Schüler, Auszubildende, Bufdis und Studenten. Es ist ein Nachweis vorzulegen.
Bei Behinderten mit dem Vermerk "B" im Behindertenausweis bekommt die Begleitperson freien Eintritt.

Nov
29
Mi., 29.11.2017 - 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Veranstalter: Kinder- & Jugendreferat, Offene Kinder- und Jugendarbeit der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: JugendCafé Kornhaus

Ab 14 Chillen, gamen, kochen, reden, lachen und und…
(mit Ausnahme der Schulferien)
Wer mitessen möchte, bringt bitte 1€ mit.

Nov
29
Mi., 29.11.2017 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Tiengen, Schlossplatz, Schlosskeller

Peter Schütz, Schweizer Maler mit Wohnsitz im Hotzenwald, zeigt im Schlosskeller Tiengen neue Malereien. Hauptmerkmal der zum Teil großformatigen Bilder ist ein minimalistischer Aufbau, bestehend aus wenigen Linien und einheitlichen Flächen. Die Linien sind ohne Vorzeichnung direkt aufgetragen. Sie bilden organische Formen, auch auf wenige Merkmale reduzierte Landschaften, und lassen sich als architektonische Pläne, Räume oder Felder aus der Vogelperspektive betrachten. Ergänzt werden sie um kleinformatige, figürliche Zeichnungen auf Papier.

Zur Person: Seit 1987 Einzel- und Gruppenausstellungen in der Schweiz, in Deutschland und Frankreich, unter anderem in Aarau, Winterthur, Basel, Lugano, Bonn, Freiburg, Karlsruhe, Bonndorf, Waldshut-Tiengen, Weil am Rhein, Lörrach, Bad Säckingen. Wandmalereien in Waldshut-Tiengen und Stein am Rhein. Teilnahme an Kunstprojekten "Wand Art", "Luft Art" (Tiengen), Kulturfenster Schaffhausen, "Flagge zeigen" (Landkreis Waldshut) und andere. 2010 NaturEnergie-Förderpreis um Hans-Thoma-Kunstmuseum in Bernau.

www.schuetz-art.de

VERNISSAGE am 18.11.2017 im Schlosskeller Tiengen

Öffnungszeiten: vom 19.11. - 03.12.2017 immer Di - So von 15 - 18 Uhr

Nov
29
Mi., 29.11.2017 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Verein freundeschlosstiengen e.V.
Ort: Tiengen, Schwarzenbergsäle (Schloss Tiengen)

Erstmals widmen die freundeschlosstiengen eine Ausstellung der zeitgenössischen Fotografie. Thematischer Schwerpunkt der Präsentation ist der Schwarzwald. Dabei nähern sich die beiden Künstler auf sehr unterschiedliche Weise dem „schwarzen Wald".

Der im Schwarzwald lebende Fotograf
Joseph Carlson wählt für seine Arbeiten bewusst die Schwarz-Weiß-Fotografie. Dabei sind seine Motive nicht nur in der Schwarz-Weiß-Technik aufgenommen, sondern von vorne herein Schwarz-Weiß gedacht. „Schwarz ist die einzige Farbe, die sich selbst genügt", sagt der Künstler. Carlson verbindet das Schwarz mit dem Erlebnis der Natur und zeigt die Stille und Ernsthaftigkeit einer Landschaft, deren visuelle Vielfalt ihn auf seinen täglichen Wegen umgibt. Inspiriert haben ihn dabei Geometrie und Asymmetrie, Kraft und Schönheit, Ordnung und Chaos, Vergängliches und Wandel, Ruhe und Leere, Dimensionen und Prozesse, das Dunkle und das Helle, Realität und Mythos – so beschreibt Carlson die Faszination Schwarzwald.


Ganz anders sind dagegen die Arbeiten des Berliner Künstlers
Florian Richter. Der Schwarzwald ist eines der Lieblingsmotive des Fotografen und zugleich sein ganz persönlicher Sehnsuchtsort. Das Licht formuliert Inhalt und Struktur seiner Werke und bildet die Grundvoraussetzung für seine Fotografien. Mit seinen stillen, menschenleeren Aufnahmen steht Richter ganz in der Tradition der romantischen Landschaftsmalerei. Man könnte sagen, er malt mit der Kamera. In seinen extrem malerischen und stimmungsvoll aufgeladenen Arbeiten versucht der Künstler die Eigenheiten der Landschaft festzuhalten. Dabei schafft Richter kein Abbild der Wirklichkeit, sondern rückt die individuelle Wahrnehmung ins Zentrum seines Interesses.



Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind Mittwoch - Sonntag
von 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ansprechpartner: Zara Tiefert, Tel.: 07741/913505
zara(@)tiefert.de

 

Nov
30
Do., 30.11.2017 - 08:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, Kaiserstraße, Fußgängerzone
Nov
30
Do., 30.11.2017 - 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Carl-Heinrich-Rösch-Schule
Ort: Tiengen, Wutachstraße 14, Carl-Heinrich-Rösch Schule

Die Schule für Geistigbehinderte veranstaltet wieder ihren alljährlichen Adventskranz- und Weihnachtsschmuckverkauf.
Die Kränze werden von Schülern, Eltern, Lehrern und Freunden der Rösch-Schule hergestellt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, der Schulchor wird morgens Weihnachtslieder singen. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich seinen Adventskranz nach eigenen Vorstellungen (Art des Schmuckes, Farbe usw.) vor Ort "live" von einer Floristin schmücken zu lassen.

Nov
30
Do., 30.11.2017 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Tiengen, Schlossplatz, Schlosskeller

Peter Schütz, Schweizer Maler mit Wohnsitz im Hotzenwald, zeigt im Schlosskeller Tiengen neue Malereien. Hauptmerkmal der zum Teil großformatigen Bilder ist ein minimalistischer Aufbau, bestehend aus wenigen Linien und einheitlichen Flächen. Die Linien sind ohne Vorzeichnung direkt aufgetragen. Sie bilden organische Formen, auch auf wenige Merkmale reduzierte Landschaften, und lassen sich als architektonische Pläne, Räume oder Felder aus der Vogelperspektive betrachten. Ergänzt werden sie um kleinformatige, figürliche Zeichnungen auf Papier.

Zur Person: Seit 1987 Einzel- und Gruppenausstellungen in der Schweiz, in Deutschland und Frankreich, unter anderem in Aarau, Winterthur, Basel, Lugano, Bonn, Freiburg, Karlsruhe, Bonndorf, Waldshut-Tiengen, Weil am Rhein, Lörrach, Bad Säckingen. Wandmalereien in Waldshut-Tiengen und Stein am Rhein. Teilnahme an Kunstprojekten "Wand Art", "Luft Art" (Tiengen), Kulturfenster Schaffhausen, "Flagge zeigen" (Landkreis Waldshut) und andere. 2010 NaturEnergie-Förderpreis um Hans-Thoma-Kunstmuseum in Bernau.

www.schuetz-art.de

VERNISSAGE am 18.11.2017 im Schlosskeller Tiengen

Öffnungszeiten: vom 19.11. - 03.12.2017 immer Di - So von 15 - 18 Uhr

Nov
30
Do., 30.11.2017 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Verein freundeschlosstiengen e.V.
Ort: Tiengen, Schwarzenbergsäle (Schloss Tiengen)

Erstmals widmen die freundeschlosstiengen eine Ausstellung der zeitgenössischen Fotografie. Thematischer Schwerpunkt der Präsentation ist der Schwarzwald. Dabei nähern sich die beiden Künstler auf sehr unterschiedliche Weise dem „schwarzen Wald".

Der im Schwarzwald lebende Fotograf
Joseph Carlson wählt für seine Arbeiten bewusst die Schwarz-Weiß-Fotografie. Dabei sind seine Motive nicht nur in der Schwarz-Weiß-Technik aufgenommen, sondern von vorne herein Schwarz-Weiß gedacht. „Schwarz ist die einzige Farbe, die sich selbst genügt", sagt der Künstler. Carlson verbindet das Schwarz mit dem Erlebnis der Natur und zeigt die Stille und Ernsthaftigkeit einer Landschaft, deren visuelle Vielfalt ihn auf seinen täglichen Wegen umgibt. Inspiriert haben ihn dabei Geometrie und Asymmetrie, Kraft und Schönheit, Ordnung und Chaos, Vergängliches und Wandel, Ruhe und Leere, Dimensionen und Prozesse, das Dunkle und das Helle, Realität und Mythos – so beschreibt Carlson die Faszination Schwarzwald.


Ganz anders sind dagegen die Arbeiten des Berliner Künstlers
Florian Richter. Der Schwarzwald ist eines der Lieblingsmotive des Fotografen und zugleich sein ganz persönlicher Sehnsuchtsort. Das Licht formuliert Inhalt und Struktur seiner Werke und bildet die Grundvoraussetzung für seine Fotografien. Mit seinen stillen, menschenleeren Aufnahmen steht Richter ganz in der Tradition der romantischen Landschaftsmalerei. Man könnte sagen, er malt mit der Kamera. In seinen extrem malerischen und stimmungsvoll aufgeladenen Arbeiten versucht der Künstler die Eigenheiten der Landschaft festzuhalten. Dabei schafft Richter kein Abbild der Wirklichkeit, sondern rückt die individuelle Wahrnehmung ins Zentrum seines Interesses.



Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind Mittwoch - Sonntag
von 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ansprechpartner: Zara Tiefert, Tel.: 07741/913505
zara(@)tiefert.de

 

Dez
01
Fr., 01.12.2017 - 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Veranstalter: Kinder- & Jugendreferat Stadt Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, Bismarkstr. 12, Jugendcafé Kornhaus

Tischtennis, Kicker, Darts, kochen, malen, fotografieren, und, und...

Für alle SchülerInnen ab 9 Jahren die in gemütlicher Atmosphäre ihre freie Zeit verbringen wollen.

Ansprechpartner:

Dominik Eckert Telefon: 07751 - 833 233 mailto: deckert(@)wtjugend.de Mobil: 0151 - 616 10 222

Aileen Niefanger Telefon: 07751 - 833 520 mailto: aniefanger(@)wtjugend.de Mobil: 0151 - 590 81 986

Einträge insgesamt: 493
[1]      «      1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [50]

Kontaktdaten

© 2017 Stadtverwaltung Waldshut-Tiengen | Kaiserstraße 28-32 | 79761 Waldshut-Tiengen | Tel: 07751 833-0 | Fax: 07751 833-128 | E-Mail schreiben - by cm city media GmbH