Nützliche Links

Stadt Waldshut-Tiengen
KaiserstraŖe
Fšhre
Fabrikgebšude
Navigation

Seiteninhalt

Veranstaltungskalender

Termine & Veranstaltungen in Waldshut-Tiengen

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:
Sep
24
So., 24.09.2017 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt in Zusammenarbeit mit dem Verein freudeschlosstiengen e.V.
Ort: Tiengen, Schwarzenbachsäle und Schlosskeller (Schloss Tiengen)

Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind Mittwoch bis Sonntag
von 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Anprechpartner: Zara Tiefert, Tel.: 07741/913505
zara(@)tiefert.de

 

Sep
24
So., 24.09.2017 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: freundeschlosstiengen e.V. in Kooperation mit der Stadt Waldshut-Tiengen
Ort: Tiengen, Schloss, Schwarzenbergsäle

Papier- und Mixed Media Art

Im Rahmen der Ausstellungsreihe „Barocke Sichten" werden im Herbst 2017 im Schloss
Tiengen zwei künstlerische Positionen gezeigt: die raumgreifenden Papierobjekte von Daniel Erfle treffen auf Fotografien und Zeichnungen von Stephanie Tangerding. Inspiriert durch die Räumlichkeiten im Schloss entstand diese Präsentation. 

Die Basler Künstlerin
Stephanie Tangerding bedient sich verschiedener Ausdrucksmittel. In ihren neueren Arbeiten kombiniert sie Landschaftsfotografien mit Bleistiftzeichnungen. Während die Zeichnungen zarte verdichtete Lineaturen und Kritzeleien entfernt an topographische Kartographien erinnern, verbergen die Fotografien, en passant entstanden, den vorübergehenden Moment im ruhenden Spiegelbild der Landschaft. Fotografie und Zeichnung werden nebeneinander, ohne kausale Verbindung, positioniert und beziehen sich doch in freier Assoziation aufeinander.

Daniel Erfle  lässt aus rechteckigen schwarzen oder weißen Papierbögen bzw. -bahnen durch Reißen des Papiers raumgreifende Objekte entstehen. Die gerissenen Formen werden in den Raum gedreht, gewölbt oder gebogen. Es ist ein ständiges Experimentieren mit Raum und Materialität. Das bewusste Denken in Körper und Raum in der dritten Dimension ist für Erfles Werk wesentlich.

Beide Künstler verbindet das Erkunden von Räumen, Körpern und einer abstrakten Formensprache sowie die Reflexion der jeweils verwendeten Medien.


 

Sep
25
Mo., 25.09.2017 - 10:00 Uhr
Veranstalter: Caritasverband Hochrhein e.V. & Diakonie Hochrhein
Ort: Waldshut, Viehmarktplatz

Flucht-Truck geöffnet (Einlass ab 14 Jahren) von 10:00 - 10:30 Uhr und 14:30 - 15:00 Uhr

ab 18:00 Uhr:
Gelegenheit zum Rundgang durch die Ausstellung "Asyl ist Menschenrecht", parallel dazu Interkultureller Imbiss

19:30 Uhr Diskussionsforum
"(Wie) Kann Integration gelingen?"
Diskussion mit Vertreter/Innen aus Kirche, Gesellschaft und Politik im katholischen Gemeindehaus St. Verena in der Eisenbahnstraße 29, Waldshut

Vielfalt verbindet.

Das bundesweite Motto der diesjährigen Interkulturellen Woche lautete "Vielfalt verbindet".
Das Thema Flucht wird dabei im Fokus stehen. Es wird aber nicht nur der Blick auf die Geflüchteten gerichtet, sondern auch auf die möglichen Auswirkungen für die Aufnahmegesellschaft. Wir wollen dazu beitragen, Ängste und Vorurteile auszuräumen und Informationslücken zu schließen, um Ausgrenzung und Rassismus keinen Nährboden zu geben. Außerdem soll im gesellschaftlichen Miteinander Vielfalt kennengelernt und demokratisch und tolerante Umgangsformen praktiziert werden. Dabei spielt das Bewusstsein einer von Diversität geprägten Gesellschaft eine wichtige Rolle. Niemand soll ausgegrenzt werden. Gerade im Landkreis Waldshut, wo über 140 verschiedene Nationalitäten leben, sollte die Vielfalt der Menschen mit Ihrer Fülle von Unterschiedlichkeit als Chance und wertvolles Kapital angesehen werden, der man mit Respekt, Verständnis und Toleranz begegnen sollte.

Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen der Veranstaltungen in Waldshut-Tiengen beitragen und möchten gleichzeitig dazu herzlichst einladen.
Wir wünschen allen eindrückliche Begegnungen, neue Einsichten und einen regen Austausch.

Sep
25
Mo., 25.09.2017 - 18:00 Uhr
Ort: Tiengen, Schwarzenbergstraße 6, Evangelischer Gemeindesaal
Sep
26
Di., 26.09.2017 - 10:00 Uhr
Veranstalter: Caritasverband Hochrhein e.V. & Diakonie Hochrhein
Ort: Waldshut, Viehmarktplatz

Flucht-Truck geöffnet (Einlass ab 14 Jahren) von 10:00 - 10:30 Uhr und 14:30 - 15:00 Uhr

ab 14:00 Uhr:
Stand/Aktion von Eine-Welt-Laden auf dem Viehmarktplatz

19:30 Uhr: Arabisch-deutscher Literaturabend
In der Buchhandlung Kögel in der Hauptstraße 30, Tiengen
Anmeldung erwünscht unter info(@)buchkoegel.de oder 07741 - 7670


Vielfalt verbindet.

Das bundesweite Motto der diesjährigen Interkulturellen Woche lautete "Vielfalt verbindet".
Das Thema Flucht wird dabei im Fokus stehen. Es wird aber nicht nur der Blick auf die Geflüchteten gerichtet, sondern auch auf die möglichen Auswirkungen für die Aufnahmegesellschaft. Wir wollen dazu beitragen, Ängste und Vorurteile auszuräumen und Informationslücken zu schließen, um Ausgrenzung und Rassismus keinen Nährboden zu geben. Außerdem soll im gesellschaftlichen Miteinander Vielfalt kennengelernt und demokratisch und tolerante Umgangsformen praktiziert werden. Dabei spielt das Bewusstsein einer von Diversität geprägten Gesellschaft eine wichtige Rolle. Niemand soll ausgegrenzt werden. Gerade im Landkreis Waldshut, wo über 140 verschiedene Nationalitäten leben, sollte die Vielfalt der Menschen mit Ihrer Fülle von Unterschiedlichkeit als Chance und wertvolles Kapital angesehen werden, der man mit Respekt, Verständnis und Toleranz begegnen sollte.

Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen der Veranstaltungen in Waldshut-Tiengen beitragen und möchten gleichzeitig dazu herzlichst einladen.
Wir wünschen allen eindrückliche Begegnungen, neue Einsichten und einen regen Austausch.

Sep
26
Di., 26.09.2017 - 15:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Veranstalter: Kinder- & Jugendreferat, Offene Kinder- und Jugendarbeit, Große Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: im Jugendzentrum "JuZ", in Tiengen, Breitenfelderstraße 20

Ab 12 Egal ob Kicker, Billard, Dart, reden und sich kennenlernen, Tischtennis,Musik, Kreatives, Basketball oder Playstation – hier ist für jede und jeden was dabei. Sehr gern könnt ihr eigene Ideen und Wünsche einbringen,ob große oder kleine. Es kostet keinen Eintritt, Getränke gibt’s zuangenehmen Preisen. Das JuZ ist kein Verein oder Club, sondern eineEinrichtung der Offenen Jugendarbeit der Stadt Waldshut-Tiengenund wird sozialpädagogisch begleitet. Es kann jede/r vorbeikommenund kommen bzw. gehen wann er oder sie möchte.

Schaut vorbei! 
Das Jugendzentrum Tiengen befindet sich unter der 
Sporthalle der Schule am Hochrhein, Breitenfelder Str. 20 in Tiengen.

Sep
27
Mi., 27.09.2017 - 10:00 Uhr
Veranstalter: Caritasverband Hochrhein e.V. & Diakonie Hochrhein
Ort: Waldshut, Viehmarktplatz



Vielfalt verbindet.

Das bundesweite Motto der diesjährigen Interkulturellen Woche lautete "Vielfalt verbindet".
Das Thema Flucht wird dabei im Fokus stehen. Es wird aber nicht nur der Blick auf die Geflüchteten gerichtet, sondern auch auf die möglichen Auswirkungen für die Aufnahmegesellschaft. Wir wollen dazu beitragen, Ängste und Vorurteile auszuräumen und Informationslücken zu schließen, um Ausgrenzung und Rassismus keinen Nährboden zu geben. Außerdem soll im gesellschaftlichen Miteinander Vielfalt kennengelernt und demokratisch und tolerante Umgangsformen praktiziert werden. Dabei spielt das Bewusstsein einer von Diversität geprägten Gesellschaft eine wichtige Rolle. Niemand soll ausgegrenzt werden. Gerade im Landkreis Waldshut, wo über 140 verschiedene Nationalitäten leben, sollte die Vielfalt der Menschen mit Ihrer Fülle von Unterschiedlichkeit als Chance und wertvolles Kapital angesehen werden, der man mit Respekt, Verständnis und Toleranz begegnen sollte.

Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen der Veranstaltungen in Waldshut-Tiengen beitragen und möchten gleichzeitig dazu herzlichst einladen.
Wir wünschen allen eindrückliche Begegnungen, neue Einsichten und einen regen Austausch.

Sep
27
Mi., 27.09.2017 - 13:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Veranstalter: DRK Blutspendendienst
Ort: Waldshut, Waldtorstr. 5, Stadtscheuer
Sep
27
Mi., 27.09.2017 - 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Tiengen, Berliner Straße 2, Stadthalle

Interaktiver Gerichts-Thriller von Ferdinand von Schirach
Regie: Thomas Goritzki
Besetzung: Johannes Brandrup, Christian Meyer, Christoph Schlemmer, Annett Kruschke u.a.
Produktion: EURO-STUDIO Landgraf

Major Lars Koch, Kampfjetpilot der Bundeswehr, steht vor Gericht. Angeklagt ist er des 164-fachen Mordes. Was ist passiert?
Am 26. Mai 2013 erhält Koch den Befehl, einen vollbesetzten, von Terroristen gekaperten Airbus vom Kurs abzudrängen, was ohne Erfolg bleibt. Ziel der Terroristen ist es, den Airbus in die ausverkaufte Münchner Fußballarena stürzen zu lassen, in der 70 000 Zuschauer dem Länderspiel Deutschland-England entgegenfiebern. Lars Koch entscheidet sich eigenmächtig, das Passagierflugzeug abzuschießen, um die Fußball-Fans zu retten. Alle 164 Airbus-Insassen sterben. Ist Koch schuldig, weil er 164 Menschen umgebracht hat? Oder darf man Menschen töten, um andere zu retten?
Mit dieser klassischen Dilemma-Situation konfrontiert Ferdinand von Schirach das Publikum ganz direkt:
Jeder Zuschauer darf abstimmen, ob Lars Koch unschuldig ist oder schuldig gesprochen werden soll. Danach entscheidet sich, wie das Theaterstück weitergeht.



„Spätestens als die Ehefrau eines der Opfer verzweifelt ihr Unverständnis über das Geschehene äußert, fällt es schwer, das Ganze nur als Schauspiel zu sehen.“
                                                                       Buxtehuder Tageblatt

Saisonvorschau: um 19:15 Uhr mit Ulrike Brambeer, EURO-STUDIO Landgraf

Eintritt:
Sitzplatzkategorie I: 22,- €
Sitzplatzkategorie II: 19,- €
Sitzplatzkategorie III: 15,- €
Schüler und Studenten erhalten 50% Nachlass

Karten erhalten Sie im Vorverkauf in der Tourist-Information Waldshut-Tiengen, Wallstraße 26 oder online.

Interessiert an einem Abonnement mit allen Theatervorstellungen und/oder Konzerten?
Melden Sie sich beim Kulturamt! Tel.: 07751 - 833 186

Sep
28
Do., 28.09.2017 - 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Waldshut-Tiengen
Ort: Tiengen, Marktplatz
Einträge insgesamt: 647
[1]      «      1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [65]

Kontaktdaten

© 2017 Stadtverwaltung Waldshut-Tiengen | Kaiserstraße 28-32 | 79761 Waldshut-Tiengen | Tel: 07751 833-0 | Fax: 07751 833-128 | E-Mail schreiben - by cm city media GmbH