Nützliche Links

Stadt Waldshut-Tiengen
Kaiserstraße
Fähre
Fabrikgebäude
Navigation

Seiteninhalt

Veranstaltungskalender

Termine & Veranstaltungen in Waldshut-Tiengen

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:
Mai
09
Sa., 09.05.2015 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, Waldtorstr. 3, Stadtscheuer

Anlässlich des Geburtstages von Joseph Beuys, kuratieren ANRA in der Stadtscheuer Waldshut eine Kunstausstellung der besonderen Art: Am 12. Mai wäre der bereits 1986 verstorbene Hutträger Joseph Beuys 94 Jahre alt geworden. Der weltweit bekannteste deutsche Aktionskünstler blieb vor allem durch seine Definition eines erweiterten Kunstbegriffs, der sogenannten „Sozialen Plastik“ im Gedächtnis. Sein Kunstkonzept schließt den handelnden Menschen mit ein und soll im Idealfall eine Veränderung der Gesellschaft bewirken.

Zehn Künstler/innen diesseits und jenseits des Atlantiks nehmen das zum Anlass für eine spannende Spurensuche – gezeigt werden verschiedenste künstlerische Positionen, die sich von Skulptur, Malerei und Installation bis hin zu experimenteller Videokunst, Pop-Art, Performance und Trash-Art erstrecken.

ADLER A. F. Trash-Art / ANRA eso & eco Trash / ANNE DEUTSCH Planet Schwarzwald / KATHY KISSIK Assemblagen / JOCHEN LEMKE Installation – Malerei / EMIL MEMON Video – experimentell / WERNER MEYER Wandobjekte – Skulpturen Konstruktiv / PERSINGER Pop- Art / ALEXANDER WEINMANN Skulpturen

Projektvorstellung 

Künstlergespräche: Samstag und Sonntag von 16 bis 17 Uhr

Ausstellung: 9. Mai – 17. Mai 2015, Stadtscheuer Waldshut, Öffnungszeiten: Di – So, 15 – 18 Uhr

 


 


 

Mai
09
Sa., 09.05.2015 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, Kornhaus, Kornhauskeller

Daniel Waldner, 1963 in Basel geboren, wohnt und arbeitet in Kaisten bei Laufenburg. Nach seiner Ausbildung zum Steinbildhauer bei Paul Agustoni besuchte er die Kunstgewerbeschule in Basel und Bern. Seit 1988 ist er als frei schaffender Künstler tätig.
Daniel Waldner stellt Objekte und Installationen aus den unterschiedlichsten Materialien her. Es entstehen filigrane Zeichnungen im Raum, die häufig einen figürlichen Aspekt enthalten. Für „Silo 8“, ein Projekt von „Karls kühne Gassenschau“ hat er Spezialrequisiten angefertigt und beim Freilichtspektakel „Cyclope“ hatte er die künstlerische Leitung für das Bühnenbild inne. 

Neben seiner künstlerischen Tätigkeit ist er Initiator des Kulturausschusses der beiden Städte Laufenburg und des Kunstforums Hochrhein-Fricktal sowie Mitglied der Betriebsleitung und des Stiftungsrates des Erwin Rehmann Museums. 

Ausstellung: 19.04. – 10.05.15, Kornhauskeller Waldshut
Öffnungszeiten: Di, Do – So, 15 – 18 Uhr
Mittwoch: AFTER WORK SPECIAL 16-19 Uhr



 


 

Mai
09
Sa., 09.05.2015 - 20:00 Uhr
Veranstalter: GdP-Service GmbH BW, Eberdingen
Ort: Waldshut, Friedrichstraße, Stadthalle

Einlass ab 19 Uhr
Als Band treten auf Livit Danceband und die Akrobaten Junge! Junge werden unsere Gäste auf eine amüsante Art unterhalten. Das Programm wird von Peter Jagusch moderiert und die Gäste haben die Chance dem
Schnellzeichner Herrn Andreas Otto über die Schulter zu schauen oder selber Potrait zu stehen. Die Veranstaltung fängt mit einer kurzen Eröffnungsrede der Polizei an, danach wird es feierlich mit Musik und Tanz. Die Band spielt den
ganzen Abend; auch Jive, Samba, Ruma, Chacha, Pasodoble, Wiener Walzer, Tango. Gegen später Stunde kann auch schon mal ein Rock´n Roll ertönen. Für Essen und Getränke ist auf Basis von Selbstbezahlung gesorgt.

Eintritt zum Polizeiball ist frei.

Aus organisatorischen Gründen ist jedoch eine Anmeldung erforderlich.
Karten und weitere Informationen erhalten Sie auch online unter http://www.gdp-haus.de/; per E-Mail: info(@)gdp-haus.de oder unter der Tel: 07042 879299

Mai
09
Sa., 09.05.2015 - 21:00 Uhr
Veranstalter: Werbe- und Förderungskreis
Ort: Waldshut, Innenstadt

Am Samstag den 09. Mai geht die Musiknacht in die 5. Runde.
Auch dieses Jahr gibt es wieder einen kostenlosen Shuttlebusservice vom Waldshuter Verkehrsverbund und dem A-Welle Tarifverbund aus der Schweiz zur Musiknacht. Hier gilt das Musiknachtarmband als Fahrticket nach Waldshut und wieder nach Hause.

Weitere Informationen unter:

www.musiknacht-waldshut.de

Mai
10
So., 10.05.2015 - 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Förderverein Museum "Alte Metzig" in Zusammenarbeit mit der Goethe-Gesellschaft Hochrhein e.V.
Ort: Waldshut, Kaiserstraße, "Alte Metzig"

Ausstellung: Faust in Waldshut 

Bildgespräche mit Goethes ‚Faust’ von Margret Hofheinz-Döring (1910-1994) und einem Querschnitt durch ihr Werk

Biographie 
Margret Döring wurde am 20. Mai 1910 in Mainz geboren. 1912 zog die Familie nach Göppingen um. Nach dem Abitur besuchte Margret Döring zwischen 1929 und 1934 die Kunstgewerbeschule und die Akademie in Stuttgart. Von 1934 bis 1943 lehrte sie an diversen Gymnasien Württembergs. 1939 heiratete sie den Altphilologen Herbert Hofheinz. Als 1944 ihre Tochter Brigitte auf die Welt kam, wurde sie freischaffende Künstlerin. 1953 zog die Familie nach Freudenstadt, wo Margret Hofheinz-Döring Mitglied der dortigen Künstlergruppe ‚Quadrat’ wurde. Jetzt setzte sie sich mit der klassischen Moderne auseinander, u.a. mit Ida Kerkovius, Emil Nolde, Paul Klee, Pablo Picasso, Marc Chagall u.a. 1959 begannen ihre Arbeiten zu Goethes Faust. 1974 zog sie nach Zell u. A. um. Ab 1988 malte sie öfter ungegenständlich. Am 18. Juni 1994 starb Margret Hofheinz-Döring in Bad Boll.

Mai
10
So., 10.05.2015 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, Waldtorstr. 3, Stadtscheuer

Anlässlich des Geburtstages von Joseph Beuys, kuratieren ANRA in der Stadtscheuer Waldshut eine Kunstausstellung der besonderen Art: Am 12. Mai wäre der bereits 1986 verstorbene Hutträger Joseph Beuys 94 Jahre alt geworden. Der weltweit bekannteste deutsche Aktionskünstler blieb vor allem durch seine Definition eines erweiterten Kunstbegriffs, der sogenannten „Sozialen Plastik“ im Gedächtnis. Sein Kunstkonzept schließt den handelnden Menschen mit ein und soll im Idealfall eine Veränderung der Gesellschaft bewirken.

Zehn Künstler/innen diesseits und jenseits des Atlantiks nehmen das zum Anlass für eine spannende Spurensuche – gezeigt werden verschiedenste künstlerische Positionen, die sich von Skulptur, Malerei und Installation bis hin zu experimenteller Videokunst, Pop-Art, Performance und Trash-Art erstrecken.

ADLER A. F. Trash-Art / ANRA eso & eco Trash / ANNE DEUTSCH Planet Schwarzwald / KATHY KISSIK Assemblagen / JOCHEN LEMKE Installation – Malerei / EMIL MEMON Video – experimentell / WERNER MEYER Wandobjekte – Skulpturen Konstruktiv / PERSINGER Pop- Art / ALEXANDER WEINMANN Skulpturen

Projektvorstellung 

Künstlergespräche: Samstag und Sonntag von 16 bis 17 Uhr

Ausstellung: 9. Mai – 17. Mai 2015, Stadtscheuer Waldshut, Öffnungszeiten: Di – So, 15 – 18 Uhr

 


 


 

Mai
10
So., 10.05.2015 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, Kornhaus, Kornhauskeller

Daniel Waldner, 1963 in Basel geboren, wohnt und arbeitet in Kaisten bei Laufenburg. Nach seiner Ausbildung zum Steinbildhauer bei Paul Agustoni besuchte er die Kunstgewerbeschule in Basel und Bern. Seit 1988 ist er als frei schaffender Künstler tätig.
Daniel Waldner stellt Objekte und Installationen aus den unterschiedlichsten Materialien her. Es entstehen filigrane Zeichnungen im Raum, die häufig einen figürlichen Aspekt enthalten. Für „Silo 8“, ein Projekt von „Karls kühne Gassenschau“ hat er Spezialrequisiten angefertigt und beim Freilichtspektakel „Cyclope“ hatte er die künstlerische Leitung für das Bühnenbild inne. 

Neben seiner künstlerischen Tätigkeit ist er Initiator des Kulturausschusses der beiden Städte Laufenburg und des Kunstforums Hochrhein-Fricktal sowie Mitglied der Betriebsleitung und des Stiftungsrates des Erwin Rehmann Museums. 

Ausstellung: 19.04. – 10.05.15, Kornhauskeller Waldshut
Öffnungszeiten: Di, Do – So, 15 – 18 Uhr
Mittwoch: AFTER WORK SPECIAL 16-19 Uhr



 


 

Mai
10
So., 10.05.2015 - 18:00 Uhr
Veranstalter: Chorverband Hochrhein
Ort: Waldshut, Friedrichstr. 9, Stadthalle Waldshut
Mai
12
Di., 12.05.2015 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, Waldtorstr. 3, Stadtscheuer

Anlässlich des Geburtstages von Joseph Beuys, kuratieren ANRA in der Stadtscheuer Waldshut eine Kunstausstellung der besonderen Art: Am 12. Mai wäre der bereits 1986 verstorbene Hutträger Joseph Beuys 94 Jahre alt geworden. Der weltweit bekannteste deutsche Aktionskünstler blieb vor allem durch seine Definition eines erweiterten Kunstbegriffs, der sogenannten „Sozialen Plastik“ im Gedächtnis. Sein Kunstkonzept schließt den handelnden Menschen mit ein und soll im Idealfall eine Veränderung der Gesellschaft bewirken.

Zehn Künstler/innen diesseits und jenseits des Atlantiks nehmen das zum Anlass für eine spannende Spurensuche – gezeigt werden verschiedenste künstlerische Positionen, die sich von Skulptur, Malerei und Installation bis hin zu experimenteller Videokunst, Pop-Art, Performance und Trash-Art erstrecken.

ADLER A. F. Trash-Art / ANRA eso & eco Trash / ANNE DEUTSCH Planet Schwarzwald / KATHY KISSIK Assemblagen / JOCHEN LEMKE Installation – Malerei / EMIL MEMON Video – experimentell / WERNER MEYER Wandobjekte – Skulpturen Konstruktiv / PERSINGER Pop- Art / ALEXANDER WEINMANN Skulpturen

Projektvorstellung 

Künstlergespräche: Samstag und Sonntag von 16 bis 17 Uhr

Ausstellung: 9. Mai – 17. Mai 2015, Stadtscheuer Waldshut, Öffnungszeiten: Di – So, 15 – 18 Uhr

 


 


 

Mai
12
Di., 12.05.2015 - 19:00 Uhr
Veranstalter: Buchhandlung Kögel
Ort: Tiengen, Hauptstraße 30, Buchhandlung Kögel

Lesen Sie das Buch "Altes Land" von Dörte Hansen und kommen Sie in die Buchhandlung, um über Ihre Leseeindrücke zu sprechen. Der Roman "Altes Land" ist neu erschienen und hat uns sehr gut gefallen. Viele Themen kommen zum Tragen und laden zum Diskutieren ein.
Nähere Infos finden Sie unter: www.buchkoegel.de
  

Einträge insgesamt: 385
[1]      «      4   |   5   |   6   |   7   |   8      »      [39]

Kontaktdaten

© 2015 Stadtverwaltung Waldshut-Tiengen | Kaiserstraße 28-32 | 79761 Waldshut-Tiengen | Tel: 07751 833-0 | Fax: 07751 833-128 | E-Mail schreiben - by cm city media GmbH