Seite drucken
Stadt Waldshut-Tiengen (Druckversion)

Veranstaltungskalender

Termine & Veranstaltungen in Waldshut-Tiengen

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:
März
30
Do., 30.03.2017 - 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Waldshut-Tiengen, Kinder- & Jugendreferat, Brettspielothek
Ort: Waldshut, im Kornhaus, Bismarckstr. 12

Ausleihen statt kaufen! - Ab dem 6. Oktober kann wieder losgespielt werden!
Kostenloser Brettspielverleih für Jung und Alt!
Große Auswahl – Spiele für jede Altersgruppe, vom Kindergartenkind bis zum Erwachsenen!

jeden Donnerstag von Oktober bis März (mit Ausnahme der Schulferien)

von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
im Kornhaus, Bismarckstraße 12

März
31
Fr., 31.03.2017 - 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Veranstalter: Kinder- & Jugendreferat Stadt Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, Bismarkstr. 12, Jugendcafé Kornhaus

Tischtennis, Kicker, Darts, kochen, malen, fotografieren, und, und...

Für alle SchülerInnen ab 9 Jahren die in gemütlicher Atmosphäre ihre freie Zeit verbringen wollen.

Ansprechpartner:

Dominik Eckert Telefon: 07751 - 833 233 mailto: deckert@wtjugend.de Mobil: 0151 - 616 10 222

Aileen Niefanger Telefon: 07751 - 833 148 mailto: aniefanger@wtjugend.de Mobil: 0151 - 590 81 986

März
31
Fr., 31.03.2017 - 18:00 Uhr
Veranstalter: Tourist-Information Waldshut-Tiengen
Ort: Tiengen, Hauptstraße 72, Café Oberle

Die Hexenverfolgung hat auch in Tiengen ihre Opfer gefordert. Geradezu exemplarisch für das perfide Prozedere der Hexenprozesse – angefangen von der Verleumdung über Verhaftung, Verhör, Folter, Urteil und Vollstreckung – ist die Geschichte der Maria Schneider, die 1683 als „Hexe von Bühl“ traurige Berühmtheit erlangte. Die langjährige Stadtführerin Magdalena Kasten-Radio schlüpft für diese Schauspielführung in mehrere Rollen und macht das Unfassbare anschaulich, lässt Geschichte lebendig werden. Tauchen Sie ein in das 17. Jahrhundert. Begegnen Sie an den Originalschauplätzen des Tiengener Hexenprozesses jenen Menschen, die unmittelbar auf das Schicksal der Maria Schneider Einfluss nahmen. Erleben Sie die letzten Minuten der „Hexe“ im Kerker….

Mit unserer Stadtführerin Magdalena Kasten-Radio.
Preis pro Person: 11,- € (Kinder 7,- €)

Anmeldungen in der Tourist-Information Waldshut-Tiengen unter www.waldshut-tiengen-stadtfuehrungen.de
per Mail: tourist-info(@)waldshut-tiengen.de
Tel.: 07751 - 833 200
Kurzentschlossene können auch spontan an der Führung teilnehmen.

März
31
Fr., 31.03.2017 - 20:00 Uhr
Veranstalter: Ali-Theater
Ort: Tiengen, Marktplatz 17, Ali-Theater

Martin Glönkler ist freiberuflicher Musiker, stammt vom Bodensee und lebt seit über 15 Jahren in Freiburg im Breisgau.
Hier arbeitet Glönkler als Pianist, Keyboarder, Sänger, Arrangeur und Komponist in unterschiedlichen Formationen und zu zahlreichen Anlässen.

Sein Betätigungsfeld erstreckt sich von Solo-Piano (mit oder ohne Gesang), Tanz- und Unterhaltungsmusik, Improvisationstheater und Musikkabarett, über Musicals und Zirkusmusik,
bis zu Kompositionen und Arrangements von Orchestermusik, Kinder-Musicals und Werken für Blasorchester.
"Das Improgramm" - Musik-Kabarett

Eintritt: 15,- € (Ermäßigt 10,- €)

Tickets und weitere Informationen unter www.ali-theater.de

März
31
Fr., 31.03.2017 - 20:00 Uhr
Veranstalter: Offene Kinder- und Jugendarbeit der Große Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Jugendzentrum Tiengen, Breitenfelder Straße 20

Du weißt nicht was Du Freitagabend tun sollst?
Du hast keine Lust alleine Zuhause abzuhängen?
Dann komme vorbei!
(Aktuelles über Facebook: JuZ Tiengen)

https://www.facebook.com/JUZTiengen/?fref=ts

http://www.waldshut-tiengen.de/de/kultur-tourismus/veranstaltungskalender/?no_cache=1