Nützliche Links

Stadt Waldshut-Tiengen
Kaiserstrae
Fhre
Fabrikgebude
Navigation

Seiteninhalt

Veranstaltungskalender

Termine & Veranstaltungen in Waldshut-Tiengen

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:
Sep
22
So., 22.09.2019 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: freundeschlosstiengen e.V.
Ort: Tiengen, Schlossplatz 2, Schwarzenbergsäle

Vernissage: am 14. September um 17:00 Uhr
Ausstellung: vom 15. September bis 6. Oktober jeweils Mittwoch bis Sonntag von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Sep
22
So., 22.09.2019 - 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, Katholisches Gemeindezentrum

Die Powerfrau aus dem Hamsterrad ist wieder da. Ihren "Mutti ist die Beste"-Pullover hat sie allerdings zu Hause gelassen, die Helikoptermutter ist gelandet. Im neuen Programm kämpft sie sich sonnengelb und hoffnungsfroh durch das Minenfeld zwischen Jugendwahn und Schaukesltuhl. Was geht ab, wenn dabei sein nicht mehr alles ist? Zweiter Frühgling oder zweite Hüfte? Und sind womöglich die "besten Jahre" tatsächlich die besten?

Als virtuose Puppenspielerin hat das talentierte Prachtweib mit ihren textilen Alter Egos ihre ganz eigenen Reflexions-Reisegruppe dabei. Ihre felligen Gesellen begleiten sie stichelnd, schmeichelnd und profunde bösartig in alle Abgründe der prä- und postklimakterischen Welt: Das SCHAF (ihre animalische Seite), UWE SATTMANN (Journalist und Supermacho), MANOLO PANIK (1A lila Loverboy) und die schlanke Schlange SISSISNAKE (Sexualtherapeutin) begleiten die Powerfrau, wann immer sie ein Gegenüber braucht.

Andrea Bongers - im Abgang wuchtig. Kabarett, Musik und Puppenspiel vom Feinsten.

Weitere Informationen zur Künstlerin unter www.andreabongers.de

Eintritt: 17 € (Schüler/Studenten 12 €)
Vorverkauf: Tourist-Information Waldshut, Buchhandlung Kögel und alle Reservix Vorverkaufsstellen oder direkt >HIER<.

Interessiert am Festivalticket mit allen sieben Veranstaltungen des Kabarett-Herbsts für den Knallerpreis von 79 € (Schüler/Studenten 49 €)? Erhältlich ab dem 01.08.2019 in der Tourist-Information Waldshut-Tiengen (nur solange der Vorrat reicht).

Foto: © Andrea Bongers 

Sep
23
Mo., 23.09.2019 - 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: grieshabervier Leben-Arbeit-Kunst e.V.
Ort: Waldshut, Grieshaberstraße 4, Grieshaberhalle

#leben #arbeit #kunst
Unser Leben besteht aus Arbeit, Freizeit, Familie, Freunde..., alles greift irgendwo ineinander. Im Prinzip ein eng verzahnter Prozess, der uns jeden Tag ein wenig mehr Erfahrung schenkt. Nun heißt es: "Kunst kommt von Können!". Wir bewundern die großen Meister, egal in welchem Meier: Malerei, Bildhauerei, Musik, Fotografie... Beispiele gibt es genug.
Und was ist mit uns? Uns allen, die jeden Tag einer geregelten Arbeit nachgehen?! Alle die, die im Handwerk arbeiten, am Schreibtisch sitzen, im Haushalt arbeiten und die Kinder erziehen? Sie würden sicher sagen: "Das ist halt das Leben. Was hat das mit Kunst zu tun?". Kunst kommt von Können - heißt es! Und jeder von uns beweist jeden Tag in seinem Tun seine ureigene Lebenskunst!

In meiner Fotografie portraitiere ich Menschen, die etwas tun, dass ihre Augen zum Leuchten bringt. Menschen, die aus ihrem Beruf Berufung machen. Leute, wie "du und ich", aus deren Leidenschaft Kunst entsteht. Der Unterscheid zu den weltberühmten Künstlern ist, dass sie noch nicht entdeckt wurden.
Modell gestanden haben Bruno Hass aus Lörrach, ein international bekannter Maler, Patrizia Kreutzer, eine Friseurmeisterin aus Bad Säckingen, Harry Amann, ein Kunsthandwerker aus Eggingen und Thomas Preiser aus Wangen, der irische Highlandrinder züchtet.

Warum analog?
Analoge Fotografie entschleunigt. Das Motiv rückt näher in den Vordergrund. Nicht mal eben 100 Bilder machen, damit ein gutes dabei ist. Dazu kommt der Entwicklungsprozess. Alles was in der digitalen Nachbearbeitung passiert, wird in der Dunkelkammer von Hand gemacht. Es ist einfach ein faszinierendes Handwerk.

Vernissage: am 06.07.2019 um 14:00 Uhr im 2. Obergeschoss
Ausstellung: vom 07.07. bis 30.10.2019 geöffnet jeweils Mo - Do von 9 - 18 Uhr und Fr von 9 - 12 Uhr.
Kontakt: Jens Wiedmann, 01726900596

Über mich - Jens Wiedmann
Mit 11 Jahren schenkte mir mein Vater meine erste Spiegelreflexkamera. Die Fotografie wurde zu meinem Hobby. Mit 15 habe ich begonnen Filme zu entwickeln und mich mit der Dunkelkammer zu befassen. Jetzt, nach über 30 Jahren, entdeckte ich die analoge Fotografie neu. Als Vorstand des grieshabervier Leben-Arbeit-Kunst e.V. lag das Thema "Leben, Arbeit, Kunst" nahe. Mit meiner Hasselblad Mittelfrontkamera habe ich Künstler, Kunsthandwerker und Handwerker der Region Waldshut und Lörrach fotografisch portraitiert. Entstanden sind 4 Fotostrecken, die das Schaffen der Künstler und Handwerker bildhaft darstellt.

Sep
23
Mo., 23.09.2019 - 12:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Veranstalter: Kinder- und Jugendreferat der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Tiengen, Breitenfelder Straße 20, Jugenzentrum (unter der Sporthalle der Schule am Hochrhein)
Sep
23
Mo., 23.09.2019 - 16:00 Uhr bis 16:45 Uhr
Veranstalter: Puppentheater Kunterbunt
Ort: Waldshut, Waldtorstraße 3, Stadtscheuer
Sep
23
Mo., 23.09.2019 - 18:00 Uhr
Ort: Waldshut, Eisenbahnstraße 29, Katholisches Gemeindehaus

Auf der Tagesordnung u.a.: Ortsvorsteherwahl Gurtweil, Städtischer Forst, Auftragsvergaben und Anschluss Homburg an Kläranlage Küssaberg.

Tagesordnung und Sitzungsvorlagen Gemeinderat >>>

Tagesordnung Verwaltungs- und Sozialausschuss >>>

Tagesordnung Bau- und Umweltausschuss >>>

Sep
23
Mo., 23.09.2019 - 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen in Zusammenarbeit mit der Südwestdeutschen Mozart Gesellschaft e.V.
Ort: Waldshut, Friedrichstraße 9, Stadthalle

Programm:
• J. Haydn, Klaviertrio Nr. 45 Es-Dur Hob XV:29
• W. A. Mozart, Klaviertrio B-Dur KV 502
• F. Smetana, Klaviertrio g-moll op. 15

Das LUX Trio wurde 2014 von Eunyoo An (Piano), Jae Hyeong Lee (Violine) und Hoon Sun Chae (Cello) in Berlin gegründet. Alle drei Musiker kannten sich bereits durch das gemeinsame Studium an der Yewon Middle School und der Seoul Art High School in Südkorea.

Das junge Klaviertrio hat schon mehrere Auszeichnungen eingeheimst, unter anderem den 3. Preis beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD 2018. In der Konzertsaison 2019/20 geht das Trio auf große Tournee durch Europa und Amerika, und beehrt dabei auch Waldshut-Tiengen. Im Gepäck hat es ein hochkarätiges Programm: Klaviertrios von Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Friedrich Smetana, die uns ein Wechselbad der Gefühle bescheren werden. Von verträumt über rustikal, von ruhelos bis genießerisch, von fröhlich zu tieftraurig. Gemeinsam ist den Stücken das Bildhafte, vom LUX Trio einfühlsam dargeboten. 

Eintrittskarten: je nach Sitzplatzkategorie 15 - 22 € (Schüler / Studenten zum 1/2 Preis)
Vorverkauf: ab September in der Tourist-Information Waldshut, Buchhandlung Kögel Tiengen, bei allen weiteren RESERVIX-Vorverkaufsstellen oder direkt >HIER<.

Abendkasse & Saalöffnung: ab 19:00 Uhr
Konzertbeginn: 20:00 Uhr

Foto: © Neda Navaee

Interessiert an einem Abonnement mit allen Konzerten oder Theatervorstellungen?
Melden Sie sich beim Kulturamt! Tel.: 07751 - 833 187

 

Sep
24
Di., 24.09.2019 - 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: grieshabervier Leben-Arbeit-Kunst e.V.
Ort: Waldshut, Grieshaberstraße 4, Grieshaberhalle

#leben #arbeit #kunst
Unser Leben besteht aus Arbeit, Freizeit, Familie, Freunde..., alles greift irgendwo ineinander. Im Prinzip ein eng verzahnter Prozess, der uns jeden Tag ein wenig mehr Erfahrung schenkt. Nun heißt es: "Kunst kommt von Können!". Wir bewundern die großen Meister, egal in welchem Meier: Malerei, Bildhauerei, Musik, Fotografie... Beispiele gibt es genug.
Und was ist mit uns? Uns allen, die jeden Tag einer geregelten Arbeit nachgehen?! Alle die, die im Handwerk arbeiten, am Schreibtisch sitzen, im Haushalt arbeiten und die Kinder erziehen? Sie würden sicher sagen: "Das ist halt das Leben. Was hat das mit Kunst zu tun?". Kunst kommt von Können - heißt es! Und jeder von uns beweist jeden Tag in seinem Tun seine ureigene Lebenskunst!

In meiner Fotografie portraitiere ich Menschen, die etwas tun, dass ihre Augen zum Leuchten bringt. Menschen, die aus ihrem Beruf Berufung machen. Leute, wie "du und ich", aus deren Leidenschaft Kunst entsteht. Der Unterscheid zu den weltberühmten Künstlern ist, dass sie noch nicht entdeckt wurden.
Modell gestanden haben Bruno Hass aus Lörrach, ein international bekannter Maler, Patrizia Kreutzer, eine Friseurmeisterin aus Bad Säckingen, Harry Amann, ein Kunsthandwerker aus Eggingen und Thomas Preiser aus Wangen, der irische Highlandrinder züchtet.

Warum analog?
Analoge Fotografie entschleunigt. Das Motiv rückt näher in den Vordergrund. Nicht mal eben 100 Bilder machen, damit ein gutes dabei ist. Dazu kommt der Entwicklungsprozess. Alles was in der digitalen Nachbearbeitung passiert, wird in der Dunkelkammer von Hand gemacht. Es ist einfach ein faszinierendes Handwerk.

Vernissage: am 06.07.2019 um 14:00 Uhr im 2. Obergeschoss
Ausstellung: vom 07.07. bis 30.10.2019 geöffnet jeweils Mo - Do von 9 - 18 Uhr und Fr von 9 - 12 Uhr.
Kontakt: Jens Wiedmann, 01726900596

Über mich - Jens Wiedmann
Mit 11 Jahren schenkte mir mein Vater meine erste Spiegelreflexkamera. Die Fotografie wurde zu meinem Hobby. Mit 15 habe ich begonnen Filme zu entwickeln und mich mit der Dunkelkammer zu befassen. Jetzt, nach über 30 Jahren, entdeckte ich die analoge Fotografie neu. Als Vorstand des grieshabervier Leben-Arbeit-Kunst e.V. lag das Thema "Leben, Arbeit, Kunst" nahe. Mit meiner Hasselblad Mittelfrontkamera habe ich Künstler, Kunsthandwerker und Handwerker der Region Waldshut und Lörrach fotografisch portraitiert. Entstanden sind 4 Fotostrecken, die das Schaffen der Künstler und Handwerker bildhaft darstellt.

Sep
24
Di., 24.09.2019 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Kinder- & Jugendreferat der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Tiengen, Breitenfelder Straße 20, Jugenzentrum (unter der Sporthalle der Schule am Hochrhein)

Du möchtest dich gerne mal treffen OHNE Jungs?
Du hast Lust mal NUR Mädchenkram zu machen?
Du möchtest frei und ungestört über DEINE Themen sprechen?
Dann bist du im Mädchentreff im Juz genau richtig! Alle Mädchen zwischen 10 und 18 Jahren sind herzlichen willkommen! 

Der Mädchentreff findet immer dienstags von 15.00 bis 18.00 Uhr statt. Nur in den Schulferien und an Feiertagen bleibt er geschlossen.
  
Alle Infos, auch zu weiteren Angeboten der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, findest Du auch unter www.wtjugend.de
  

Sep
24
Di., 24.09.2019 - 17:00 Uhr
Veranstalter: Tourist-Information Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, Viehmarktplatz

Eine Stadt ist lebendig und im ständigen Wandel. Sie wächst und verändert sich laufend. So dehnte sich auch das Waldshuter Stadtgebiet in den letzten Jahrhunderten immer weiter aus. Schon längst besteht die Waldstadt nicht mehr nur aus dem Altstadtkern. Wo früher noch Wiesen und Wälder blühten, finden wir heute schöne Wohngebiete. Den Titel dieser Führung finden wir in der 2. Strophe des Lieds "O alte Waldstadt Herrlichkeit" des Waldshuter Ehrenbürgers Hermann Kraft. Er verrät uns: wo heute Wohnhäuser stehen, wurde einst Wein angebaut. Stadtführer Raimund Walde, ein echter Vollblut-Waldshuter, kann viel über die früheren Zeiten erzählen. An den Hängen um die Stadt standen noch bis Ende des 19.  Jahrhunderts zahlreiche Rebstöcke. Raimund Walde selbst ist schon durch sein Elternhaus eng mit dem Thema Wein verbunden. Er berichtet, wo früher Trotten standen oder was es mit dem damals vorgeschriebenen "Zehnt" auf sich hatte. Zum Abschluss steigen Sie hinab in einen stimmungsvollen Gewölbekeller, ein ehemaliger Lagerkeller für Weinfässer. Dort wartet ein gemütlicher Ausklang mit weiterführenden Gesprächen und ein gutes Gläschen Wein auf Sie.

Mit unserem Stadtführer Raimund Walde.
Preis pro Person: 8,00 € (Kinder* 5,00 €)

Anmeldungen sind nicht notwendig aber möglich bei der Tourist-Information Waldshut-Tiengen (Tel. 07751 - 833 200 oder Mail tourist-info(@)waldshut-tiengen.de) oder auch online.
Auch Kurzentschlossene, ohne Anmeldung, sind bei dieser Führung herzlich willkommen.  

*Kinderpreise gelten von 6 - 18 Jahren. Unter 6 Jahre nehmen Kinder kostenlos teil.  
Für Familien (2 Erwachsene + mind. 1 Kind) wird eine Familienkarte für 20,00 € angeboten.

Foto: © Michael Steck

Einträge insgesamt: 627
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [63]

Kontaktdaten

© 2019 Stadtverwaltung Waldshut-Tiengen | Kaiserstraße 28-32 | 79761 Waldshut-Tiengen | Tel: 07751 833-0 | Fax: 07751 833-128 | E-Mail schreiben - by cm city media GmbH