Nützliche Links

Stadt Waldshut-Tiengen
Kaiserstrae
Fhre
Fabrikgebude
Navigation

Seiteninhalt

Kulturprogramm

Städtisches Kulturprogramm

Nov
16
VERNISSAGE zur Kunstausstellung: Josef Briechle "Alles aus Holz"
Sa., 16.11.2019 - 17:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Waldshut-Tiengen
Ort: Schlosskeller Tiengen

Es spricht Kerstin Simon.

_____________________

Er ist aus dem rechten Holz geschnitzt! Zum 80. Geburtstag des Tiengener Künstlers Josef Briechle zeigt die Ausstellung „Alles aus Holz“ Arbeiten mit dem Lieblingsmaterial des Zeichners, Malers und Bildhauers, der weit über die Grenzen des Hochrheins bekannt ist. 
 
Man kann ihn mit Fug und Recht als „Macher vom Hochrhein“ bezeichnen: Der 1939 in Tiengen am Hochrhein geborene Josef Briechle ist so bodenständig und vielseitig wie seine Heimatregion. Hier - aber auch auf internationalem Terrain - hat er zahlreiche Kunstsymposien und -projekte initiiert und umgesetzt. Keine Frage, dass der Jubilar noch immer voller Ideen und Pläne steckt - und auch voller Energie, um sie umzusetzen. Eine Retrospektive zum hochkarätigen runden Geburtstag? Kommt für ihn nicht in Frage! Josef „Sepp“ Briechle zeigt seinem Kunstpublikum lieber seine neuesten Werke! 
 
In der Ausstellung „Alles aus Holz“ dreht sich, wie der Titel schon verrät, alles um sein liebstes Material – das Holz. Diesem geht er bildhauerisch auf den Grund. Mit der Kettensäge rückt er Stämmen und Brettern zu Leibe, erschafft zarteste Strukturen, Ein- und Durchblicke. Die so entstandenen Reliefs und Skulpturen ermöglichen uns einen Ahnung vom innersten Wesen des Holzes, seiner Stärke, seiner Weichheit.

KUNSTAUSSTELLUNG
17.11. – 8.12.20, Schlosskeller Tiengen
Öffnungszeiten: Di – So, 15 – 18 Uhr

Nov
17
Kunstaustellung: Josef Briechle "Alles aus Holz"
So., 17.11.2019 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Waldshut-Tiengen
Ort: Schlosskeller Tiengen

Reliefs und Skulpturen

Er ist aus dem rechten Holz geschnitzt! Zum 80. Geburtstag des Tiengener Künstlers Josef Briechle zeigt die Ausstellung „Alles aus Holz“ Arbeiten mit dem Lieblingsmaterial des Zeichners, Malers und Bildhauers, der weit über die Grenzen des Hochrheins bekannt ist. 
 
Man kann ihn mit Fug und Recht als „Macher vom Hochrhein“ bezeichnen: Der 1939 in Tiengen am Hochrhein geborene Josef Briechle ist so bodenständig und vielseitig wie seine Heimatregion. Hier - aber auch auf internationalem Terrain - hat er zahlreiche Kunstsymposien und -projekte initiiert und umgesetzt. Keine Frage, dass der Jubilar noch immer voller Ideen und Pläne steckt - und auch voller Energie, um sie umzusetzen. Eine Retrospektive zum hochkarätigen runden Geburtstag? Kommt für ihn nicht in Frage! Josef „Sepp“ Briechle zeigt seinem Kunstpublikum lieber seine neuesten Werke! 
 
In der Ausstellung „Alles aus Holz“ dreht sich, wie der Titel schon verrät, alles um sein liebstes Material – das Holz. Diesem geht er bildhauerisch auf den Grund. Mit der Kettensäge rückt er Stämmen und Brettern zu Leibe, erschafft zarteste Strukturen, Ein- und Durchblicke. Die so entstandenen Reliefs und Skulpturen ermöglichen uns einen Ahnung vom innersten Wesen des Holzes, seiner Stärke, seiner Weichheit.

Nov
18
3. Konzertabend: Russische Nationalphilharmonie der Wolga Saratow
Mo., 18.11.2019 - 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen in Zusammenarbeit mit der Südwestdeutschen Mozart Gesellschaft e.V.
Ort: Waldshut, Friedrichstraße 9, Stadthalle

Dirigent: Arkadi Feldman
Solistin: Daria Kochetkova (Klavier)

Programm:

• F. Chopin, Klavierkonzert Nr. 2 f-moll op. 21
• P. Tschaikowsky, Suite zum Ballett "Schwanensee" op. 20


Seit vielen Jahren auch auf deutschen Bühnen ein gern gesehener Gast, beehrt uns Dirigent Arkadi Feldman diesmal mit der Russischen Nationalphilharmonie der Wolga Saratow. Zu hören bekommen wir eines der glanzvollsten Konzerte der gesamten Ära der Romantik, von Frederic Chopin im Alter von gerade einmal 19 Jahren komponiert und im Haus der Eltern "uraufgeführt". Romantisch geht es weiter, mit Musik aus dem märchenhaften Ballett "Schwanensee", mit dem Peter Iljitsch Tschaikowsky diese Art von "Tanzmusik" einst auf eine ganz neue künstlerische Ebene gehoben hat. Am Klavier Daria Kochetkova aus Russland.

Eintrittskarten: je nach Sitzplatzkategorie 15 - 22 € (Schüler / Studenten zum 1/2 Preis)
Vorverkauf: ab September in der Tourist-Information Waldshut, Buchhandlung Kögel Tiengen, bei allen weiteren RESERVIX-Vorverkaufsstellen oder direkt >HIER<.

Abendkasse & Saalöffnung: ab 19:00 Uhr
Konzertbeginn: 20:00 Uhr

Foto: © Daria Kochetkova

Interessiert an einem Abonnement mit allen Konzerten oder Theatervorstellungen?
Melden Sie sich beim Kulturamt! Tel.: 07751 - 833 187

 

Nov
19
Kunstaustellung: Josef Briechle "Alles aus Holz"
Di., 19.11.2019 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Waldshut-Tiengen
Ort: Schlosskeller Tiengen

Reliefs und Skulpturen

Er ist aus dem rechten Holz geschnitzt! Zum 80. Geburtstag des Tiengener Künstlers Josef Briechle zeigt die Ausstellung „Alles aus Holz“ Arbeiten mit dem Lieblingsmaterial des Zeichners, Malers und Bildhauers, der weit über die Grenzen des Hochrheins bekannt ist. 
 
Man kann ihn mit Fug und Recht als „Macher vom Hochrhein“ bezeichnen: Der 1939 in Tiengen am Hochrhein geborene Josef Briechle ist so bodenständig und vielseitig wie seine Heimatregion. Hier - aber auch auf internationalem Terrain - hat er zahlreiche Kunstsymposien und -projekte initiiert und umgesetzt. Keine Frage, dass der Jubilar noch immer voller Ideen und Pläne steckt - und auch voller Energie, um sie umzusetzen. Eine Retrospektive zum hochkarätigen runden Geburtstag? Kommt für ihn nicht in Frage! Josef „Sepp“ Briechle zeigt seinem Kunstpublikum lieber seine neuesten Werke! 
 
In der Ausstellung „Alles aus Holz“ dreht sich, wie der Titel schon verrät, alles um sein liebstes Material – das Holz. Diesem geht er bildhauerisch auf den Grund. Mit der Kettensäge rückt er Stämmen und Brettern zu Leibe, erschafft zarteste Strukturen, Ein- und Durchblicke. Die so entstandenen Reliefs und Skulpturen ermöglichen uns einen Ahnung vom innersten Wesen des Holzes, seiner Stärke, seiner Weichheit.

Nov
20
Kunstaustellung: Josef Briechle "Alles aus Holz"
Mi., 20.11.2019 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Waldshut-Tiengen
Ort: Schlosskeller Tiengen

Reliefs und Skulpturen

Er ist aus dem rechten Holz geschnitzt! Zum 80. Geburtstag des Tiengener Künstlers Josef Briechle zeigt die Ausstellung „Alles aus Holz“ Arbeiten mit dem Lieblingsmaterial des Zeichners, Malers und Bildhauers, der weit über die Grenzen des Hochrheins bekannt ist. 
 
Man kann ihn mit Fug und Recht als „Macher vom Hochrhein“ bezeichnen: Der 1939 in Tiengen am Hochrhein geborene Josef Briechle ist so bodenständig und vielseitig wie seine Heimatregion. Hier - aber auch auf internationalem Terrain - hat er zahlreiche Kunstsymposien und -projekte initiiert und umgesetzt. Keine Frage, dass der Jubilar noch immer voller Ideen und Pläne steckt - und auch voller Energie, um sie umzusetzen. Eine Retrospektive zum hochkarätigen runden Geburtstag? Kommt für ihn nicht in Frage! Josef „Sepp“ Briechle zeigt seinem Kunstpublikum lieber seine neuesten Werke! 
 
In der Ausstellung „Alles aus Holz“ dreht sich, wie der Titel schon verrät, alles um sein liebstes Material – das Holz. Diesem geht er bildhauerisch auf den Grund. Mit der Kettensäge rückt er Stämmen und Brettern zu Leibe, erschafft zarteste Strukturen, Ein- und Durchblicke. Die so entstandenen Reliefs und Skulpturen ermöglichen uns einen Ahnung vom innersten Wesen des Holzes, seiner Stärke, seiner Weichheit.

Nov
21
Kunstaustellung: Josef Briechle "Alles aus Holz"
Do., 21.11.2019 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Waldshut-Tiengen
Ort: Schlosskeller Tiengen

Reliefs und Skulpturen

Er ist aus dem rechten Holz geschnitzt! Zum 80. Geburtstag des Tiengener Künstlers Josef Briechle zeigt die Ausstellung „Alles aus Holz“ Arbeiten mit dem Lieblingsmaterial des Zeichners, Malers und Bildhauers, der weit über die Grenzen des Hochrheins bekannt ist. 
 
Man kann ihn mit Fug und Recht als „Macher vom Hochrhein“ bezeichnen: Der 1939 in Tiengen am Hochrhein geborene Josef Briechle ist so bodenständig und vielseitig wie seine Heimatregion. Hier - aber auch auf internationalem Terrain - hat er zahlreiche Kunstsymposien und -projekte initiiert und umgesetzt. Keine Frage, dass der Jubilar noch immer voller Ideen und Pläne steckt - und auch voller Energie, um sie umzusetzen. Eine Retrospektive zum hochkarätigen runden Geburtstag? Kommt für ihn nicht in Frage! Josef „Sepp“ Briechle zeigt seinem Kunstpublikum lieber seine neuesten Werke! 
 
In der Ausstellung „Alles aus Holz“ dreht sich, wie der Titel schon verrät, alles um sein liebstes Material – das Holz. Diesem geht er bildhauerisch auf den Grund. Mit der Kettensäge rückt er Stämmen und Brettern zu Leibe, erschafft zarteste Strukturen, Ein- und Durchblicke. Die so entstandenen Reliefs und Skulpturen ermöglichen uns einen Ahnung vom innersten Wesen des Holzes, seiner Stärke, seiner Weichheit.

Nov
21
Kindertheater: "Kannst du pfeifen Johanna"
Do., 21.11.2019 - 16:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, Waldtorstraße 3, Stadtscheuer

Das Weite Theater präsentiert ein Theaterstück mit Puppen, Menschen und viel Humor über das Leben, Verlust, Geborgenheit und Freundschaft.
 
Ulf und Bertil sind dicke Freunde. Eines Tages erzählt Ulf von seinem tollen Opa. Bertil hätte auch gern einen Großvater und zusammen machen sie sich auf die Suche…
 
Unkonventionell, heiter und ohne Sentimentalität erzählt die Inszenierung des „Weite Theaters“ von einem Jungen, der endlich einen Großvater haben darf, und den letzten Wochen eines einsamen, alten Mannes, der unerwartet noch einmal Kind sein darf.
 
Ulf Stark erhielt für sein außergewöhnliches Kinderbuch „Kannst du pfeifen, Johanna?“ den Deutschen Jugendliteraturpreis.
 
 
-> Unser Angebot für Schulen: Zu diesem Stück bieten wir bei Interesse eine Vormittagsvorstellung an. Anfragen: kultur(@)waldshut-tiengen.de oder 07751/833-189

Eintritt 5 € (Erw. 7 €)
Vorverkauf: Tourist-Information Waldshut, Buchhandlung Kögel und alle Reservix Vorverkaufsstellen oder direkt >HIER<.

Nov
22
Kunstaustellung: Josef Briechle "Alles aus Holz"
Fr., 22.11.2019 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Waldshut-Tiengen
Ort: Schlosskeller Tiengen

Reliefs und Skulpturen

Er ist aus dem rechten Holz geschnitzt! Zum 80. Geburtstag des Tiengener Künstlers Josef Briechle zeigt die Ausstellung „Alles aus Holz“ Arbeiten mit dem Lieblingsmaterial des Zeichners, Malers und Bildhauers, der weit über die Grenzen des Hochrheins bekannt ist. 
 
Man kann ihn mit Fug und Recht als „Macher vom Hochrhein“ bezeichnen: Der 1939 in Tiengen am Hochrhein geborene Josef Briechle ist so bodenständig und vielseitig wie seine Heimatregion. Hier - aber auch auf internationalem Terrain - hat er zahlreiche Kunstsymposien und -projekte initiiert und umgesetzt. Keine Frage, dass der Jubilar noch immer voller Ideen und Pläne steckt - und auch voller Energie, um sie umzusetzen. Eine Retrospektive zum hochkarätigen runden Geburtstag? Kommt für ihn nicht in Frage! Josef „Sepp“ Briechle zeigt seinem Kunstpublikum lieber seine neuesten Werke! 
 
In der Ausstellung „Alles aus Holz“ dreht sich, wie der Titel schon verrät, alles um sein liebstes Material – das Holz. Diesem geht er bildhauerisch auf den Grund. Mit der Kettensäge rückt er Stämmen und Brettern zu Leibe, erschafft zarteste Strukturen, Ein- und Durchblicke. Die so entstandenen Reliefs und Skulpturen ermöglichen uns einen Ahnung vom innersten Wesen des Holzes, seiner Stärke, seiner Weichheit.

Einträge insgesamt: 58
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [8]

Weitere Informationen

Kulturamt

Kulturamt

Wallstraße 26
79761 Waldshut-Tiengen

Tel.: 07751 833-190
Fax: 07751 833-126
E-Mail schreiben

Weitere Webauftritte
World-Town-Festival
Kabarett Herbst

Das Kulturamt auf Facebook

Kontaktdaten

© 2019 Stadtverwaltung Waldshut-Tiengen | Kaiserstraße 28-32 | 79761 Waldshut-Tiengen | Tel: 07751 833-0 | Fax: 07751 833-128 | E-Mail schreiben - by cm city media GmbH