Nützliche Links

Stadt Waldshut-Tiengen
KaiserstraŖe
Fšhre
Fabrikgebšude
Navigation

Seiteninhalt

Veranstaltungskalender

Termine & Veranstaltungen in Waldshut-Tiengen

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:
Jan
25
Mo., 25.01.2021 - 18:00 Uhr
Ort: Waldshut, Friedrichstraße 9, Stadthalle

Behandelt werden u.a. das Märkte- und Zentrenkonzept (Änderung der Sortimentsliste) sowie die Gestaltung der Außentreppe am Kornhaus Waldshut.

Tagesordnung und Vorlagen >>>

Jan
29
Fr., 29.01.2021 - 14:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Veranstalter: DRK-Blutspendedienst Baden Württemberg / Hessen
Ort: Gurtweil, Leo-Beringer-Straße 1, Gemeindehalle

Zur Teilnahme muss im Voraus unter https://www.blutspende.de/blutspendetermine/termine/188612?county_id=08337 ein Termin reserviert werden. 

Foto: © DRK

Jan
30
Sa., 30.01.2021 - 20:00 Uhr
Veranstalter: freundeschlosstiengen e.V.
Ort: Tiengen, Schlossplatz 2, Schwarzenbergsälen

Eva Klesse Quartett

Evgeny Ring, Altsaxophon
Philip Frischkorn, Piano
Stefan Schönegg, Bass
Eva Klesse, Drums

Dieses vielseitige Ensemble verarbeitet Kompositionen verschiedener Mitglieder, die ihre musikalischen Forschungsfelder in Geschriebendes und Improvisiertes einfließen lassen. Der Umgang mit Spannung und Entspannung ist hier genauso vielfältig wie die Genres, die in die Stücke einfließen. Wir vernehmen Elemente von Klassik. modernerer Klassik, zeitgenössischem Jazz, verschiedenste Grooves, freier Improvisation und vielem mehr, die mühelos und lustvoll zu einem Stück Musik verwoben werden. Immer wieder überraschen uns sanfte und abrupte Wendungen, die ein neues Kapitel oder eine neue Geschichte einläuten.

Im Januar 2017 erhielt Eva Klesse den Westfalen Jazz Preis, im Frühjahr 2018 wurde sie als Professorin für Jazzschlagzeug an die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover berufen.
Im September 2019 wurde Eva Klesse mit den JTI Trier Jazz Award ausgezeichnet. 


Eintritt: 25 € (Jugendliche 10 €)

www.freundeschlosstiengen.de

Foto: © Sally Lasic    

Feb
01
Mo., 01.02.2021 - 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, Friedrichstraße 9, Stadthalle

Aufgrund der Corona-Pandemie musste dieses Theater vom 26. November 2020 auf den 01. Februar 2021 verschoben werden.

Naturalistisches Trauerspiel von August Strindberg

Besetzung: Judith Rosmair, Dominique Horwitz
Produktion EURO-STUDIO Landgraf, Renaissance Theater Berlin

Es war ein Skandal, als August Strindberg 1888 seine Tragödie "Fräulein Julie" veröffentlichte. Das Theaterstück wurde kurzerhand verboten und durfte erst im Rahmen einer geschlossenen Veranstaltung im März 1889 uraufgeführt werden. Das Stück handelt von den Folgen einer Liebesnacht, die - wegen des Stabdesunterschiedes zwischen dem adligen Fräulein Julie und dem Bediensteten Jean - nie hätte passieren dürfen.

Es ist Strindbergs messerscharfes Psychogramm einer gnadenlosen Beziehung, das die Anziehungskraft dieser Tragödie ausmacht. Nicht auf die Handlung, sondern auf die zerrissenen widersprüchlichen, teils hysterischen Charaktere richtet sich der Blick des Zuschauers. Strindbergs naturalistischer Anspruch, das Leben ungeschönt auf die Bühne zu bringen und die Facetten menschlicher Abgründe schonungslos offenzulegen bewirken, dass Fräulein Julie heute sein meistgespieltes Stück ist und als Meisterwerk gilt.

"Vielleicht gibt s im Grund keinen so großen Unterschied zwischen Mensch und Mensch, wie man glaubt." (Jean)

Saisonvorschau & Einführung zum Stück um 19:15 Uhr mit Kerstin Simon, Leiterin Kulturamt Waldshut-Tiengen

 

Eintritt: 19 € (Schüler/Studenten 9,50 €)
Achtung keine Abendkasse! Ticketverkauf ausschließlich in der Tourist-Information Waldshut, Tel. 07751 - 833 200.

Foto: © Gio Löwe

Feb
07
So., 07.02.2021 - 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Stoll Vita Stiftung
Ort: Waldshut, Stoll VITA Stiftung, Emma-Stoll-Weg 2, Eingang durch den Park

Eine Wanderausstellung zu Theodor Heuss und Elly Heuss-Knapp.

Anhand von Originalobjekten, Fotos, Ton- und Filmdokumenten sowie interaktiven Stationen begibt sich der Besucher entlang des Lebensweges vom ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss und seiner Frau Elly Heuss-Knapp auf eine Zeitreise zwischen dem Deutschen Kaiserreich und den frühen Jahren der Bundesrepublik.

Die Ausstellung ist bis zum 14. Februar 2021 immer sonntags von 13:00 bis 18:00 Uhr und nach Voranmeldung geöffnet.
Eintritt ist frei.

www.stollvitastiftung.de

Feb
08
Mo., 08.02.2021 - 18:00 Uhr
Ort: Waldshut, Friedrichstraße 9, Stadthalle
Feb
12
Fr., 12.02.2021 - 10:00 Uhr
Veranstalter: Das Bildungszentrum Waldshut in Kooperation mit der dem Projekt Aufsuchende Demokratiebildung des Bildungswerks der Erzdiözese Freiburg und der Evangelischen Erwachsenenbildung Hochrhein-Markgräflerland
Ort: Online

Die Online-Veranstaltung umfasst zwei Phasen: Eine Kleingruppenphase zum Diskutieren von politischen Themen (z.B. Corona und Gesundheit, Bildung und Freizeit u.v.m.), sowie eine Großgruppen-Diskussion. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Am Vormittag gibt es um 10 Uhr zusätzlich einen Informationsvortrag zu den Grundlagen der Landtagswahl. Um Anmeldung sowohl für den Vortrag als auch für die Abendveranstaltung per E-Mail wird gebeten (vivianna.klarmann(@)bwerk.de).
Der Einladungslink bzw. Online-Zugang zur Veranstaltung wird nach Anmeldung per E-Mail verschickt.

Feb
12
Fr., 12.02.2021 - 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Veranstalter: Das Bildungszentrum Waldshut in Kooperation mit der dem Projekt Aufsuchende Demokratiebildung des Bildungswerks der Erzdiözese Freiburg und der Evangelischen Erwachsenenbildung Hochrhein-Markgräflerland
Ort: Online

Die Online-Veranstaltung umfasst zwei Phasen: Eine Kleingruppenphase zum Diskutieren von politischen Themen (z.B. Corona und Gesundheit, Bildung und Freizeit u.v.m.), sowie eine Großgruppen-Diskussion. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Am Vormittag gibt es um 10 Uhr zusätzlich einen Informationsvortrag zu den Grundlagen der Landtagswahl. Um Anmeldung sowohl für den Vortrag als auch für die Abendveranstaltung per E-Mail wird gebeten (vivianna.klarmann(@)bwerk.de).
Der Einladungslink bzw. Online-Zugang zur Veranstaltung wird nach Anmeldung per E-Mail verschickt.

Feb
14
So., 14.02.2021 - 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Stoll Vita Stiftung
Ort: Waldshut, Stoll VITA Stiftung, Emma-Stoll-Weg 2, Eingang durch den Park

Eine Wanderausstellung zu Theodor Heuss und Elly Heuss-Knapp.

Anhand von Originalobjekten, Fotos, Ton- und Filmdokumenten sowie interaktiven Stationen begibt sich der Besucher entlang des Lebensweges vom ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss und seiner Frau Elly Heuss-Knapp auf eine Zeitreise zwischen dem Deutschen Kaiserreich und den frühen Jahren der Bundesrepublik.

Die Ausstellung ist bis zum 14. Februar 2021 immer sonntags von 13:00 bis 18:00 Uhr und nach Voranmeldung geöffnet.
Eintritt ist frei.

www.stollvitastiftung.de

Feb
22
Mo., 22.02.2021 - 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen in Zusammenarbeit mit der Südwestdeutschen Mozart Gesellschaft e.V.
Ort: Waldshut, Friedrichstraße 9, Stadthalle

Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven
Dirigent: Georg Mais

Programm:
L. van Beethoven, Sinfonie Nr. 9 d-moll op.125 mit dem Schlusschor aus Schillers "Ode an die Freude" für Soli, Chor und Orchester

Ein Jubiläum steht an: der 250. Geburtstag des berühmten Komponisten Ludwig van Beethoven. Zwar werden erst im Dezember die Kerzen ausgepustet, aber schon im April gibt es zu diesem Anlass etwas zu hören. Georg Mais, geboren 1958 in Überlingen, international bekannter Dirigent und Erster Vorsitzender der Südwestdeutschen Mozart-Gesellschaft, beehrt uns zusammen mit der Jungen Philharmonie und dem Philharmonischen Staatschor Lemberg (Lviv). Zum Abschluss der Konzertsaison 2019/20 wird die Stadthalle erfüllt von den opulenten Klängen der Neunten Sinfonie, Beethovens extensiver Version von Schillers "Ode an die Freude".

Eintrittskarten: 19 € (Schüler / Studenten 9,50 €)

Achtung keine Abendkasse! Ticketverkauf ausschließlich in der Tourist-Information Waldshut, Tel. 07751 - 833 200.

Foto: © Philharmonischer Staatschor Lemberg

Aufgrund der Corona-Krise musste diese Veranstaltung vom 27.04.2020 auf den 22.02.2021 verschoben werden.

 



 

Einträge insgesamt: 136
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [14]

Kontaktdaten

© 2021 Stadtverwaltung Waldshut-Tiengen | Kaiserstraße 28-32 | 79761 Waldshut-Tiengen | Tel: 07751 833-0 | Fax: 07751 833-128 | E-Mail schreiben - by cm city media GmbH