Kultur Aktuell

Corona-Spielregeln für Veranstaltungen

Bitte beachten Sie unsere Corona-Spielregeln, wenn Sie an einer unserer Veranstaltungen teilnehmen möchten. Die Corona-Spielregeln finden Sie hier.

+++Aktuelle Informationen

Liebe Kulturfreunde, liebe Abonnentinnen und Abonnenten unserer Theater- und Konzertabende,
liebe Festivalticket-Inhaber/innen unseres World Town Festivals,
 
wie Sie sich vorstellen können, steht die Kultur- und Veranstaltungsbranche derzeit Kopf.  Das Kulturamt der Stadt Waldshut-Tiengen arbeitet daran, Nachholtermine für alle bisher abgesagten Veranstaltungen zu vereinbaren. Die entsprechenden Gespräche mit den Agenturen und Künster*innen sind in vollem Gange.  Wir werden Sie über die Nachholtermine informieren, sobald diese in trockenen Tüchern sind. Alle bereits gekauften Tickets für Einzelveranstaltungen -  einschließlich der  Kinderveranstaltungen der Stadtbibliotheken Waldshut und Tiengen - behalten bis auf Weiteres ihre Gültigkeit für die Nachholtermine.
 
Dies gilt auch für die Abonnententickets der Theater- und Konzertabende. Unsere Kooperationspartner, die Konzertdirektion Landgraf GmbH und die Südwestdeutsche Mozartgesellschaft, koordinieren bereits mit den Tournee-Ensembles und -Orchestern mögliche Nachholtermine, über die wir Sie schnellstmöglich informieren werden.
 
Bei den abgesagten Terminen des World Town Festivals können wir schon vorsichtig gute Nachrichten verkünden: Bisher sieht es so aus, als könnten wir für alle bisher abgesagten Veranstaltungen Nachholtermine vereinbaren, über die wir Sie ebenfalls zügig informieren werden. Auch die Einzel- und Festivaltickets des World Town Festivals behalten daher bis auf Weiteres ihre Gültigkeit und können bei den Nachholterminen eingesetzt werden. 
 
Kommen Sie bitte alle gesund durch diese unruhigen Zeiten, und bewahren Sie sich den Humor und die gute Laune!
 
Es grüßt Sie herzlich im Namen des gesamten Kulturamt-Teams
 
Kerstin Simon
Kulturamtsleitung
 
PS: Die Sicherheitsmaßnahmen zur Verlangsamung einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus  werden in den kommenden Wochen dynamisch an die Entwicklungen und an die landes- und bundesweiten Entscheidungen dazu angepasst. Es ist mit dem Ausfall weiterer Veranstaltungen zu rechnen. Das Kulturamt informiert darüber fortlaufend über Presse, Homepage und Soziale Medien.