News

Impfbus mit neuem Service für Ü70

16.11.2021 / Das Landratsamt informiert:

Der Impfbus ist seit August an vielen Orten im Landkreis im Einsatz. Die Nachfrage ist groß und steigt weiter an. Aus diesem Grund weitet der Landkreis das Angebot aus. Außerdem wird für Impfwillige über 70 Jahren ein spezieller Service angeboten: eine Stunde des offenen Impfens ist jeweils für ältere Bürger reserviert.

Der Impfbus wird ab Dienstag nicht nur für Spontan-Impfwillige Impfungen anbieten, sondern auch Impfungen nach Voranmeldung. Diese neue Aktion startet am 16.11.2021 im Testzentrum Grafenhausen ab 9 Uhr (nur Vorangemeldete). Das offene Impfen (also ohne Voranmeldung) finden in Grafenhausen dann von 13.00 – 17.00 Uhr statt. Einen weiteren Termin für vorangemeldete Impfwillige findet am Donnerstag, 18.11.2021, in Höchenschwand ab 9 Uhr statt.

Termine können vorab gebucht werden unter: https://www.terminland.de/landkreis-waldshut/. Achtung: aus Planungsgründen steht noch nicht fest, an welchen Orten zusätzliche Impftermine nächste Woche stattfinden. Das Landratsamt informiert täglich via Webseite (www.landkreis-waldshut.de) und Social Media.

Neu ist die erste Stunde des offenen Impfens jeweils reserviert für Menschen über 70 Jahren. Mit diesem zusätzlichen Service sollen längere Wartezeiten für ältere Bürgerinnen und Bürger vermieden werden. Mitzubringen sind Personalausweis, Versichertenkarte und Impfpass.

Eine Übersicht zu den Stationen des Impfbusses in den kommenden Wochen ist auf der Homepage des Landkreises www.landkreis-waldshut.de veröffentlicht sowie auf www.dranbleiben-bw.de.

Darüber hinaus sind auch Impfungen im Mini-KIZ des Landkreises, auf dem Campus-Gelände in Bad Säckingen möglich. Für das Mini-KIZ sind Impfungen aber nur mit Voranmeldung möglich. Termine sind buchbar unter: www.terminland.de/landkreis-waldshut. Die Öffnungszeiten des Mini-KIZ sind Dienstag bis Freitag, 14.00 bis 20.00 Uhr.

Als Impfstoffe stehen sowohl im Impfbus als auch im Mini-KIZ BioNTech und Johnson & Johnson zur Verfügung. Angesprochen werden alle Impfwilligen mit einem Alter von mindestens zwölf Jahren. Auffrischungsimpfungen werden ebenfalls angeboten. Voraussetzung ist, dass die Zweitimpfung sechs Monate zurückliegt. Beim Impfstoff von Johnson & Johnson ist eine Booster-Impfung mit einem mRNA-Impfstoff bereits nach vier Wochen möglich.

Alle älteren News können Sie im News-Archiv finden.