News

Verkehrsregelungen während der närrischen Tage in Tiengen

19.01.2023 / Verkehrsregelungen während der NÄRRISCHEN TAGE in Tiengen


Hochrhein Narrentreffen am Sa. 11.02.2023 (14:00 – 03:00 Uhr) und So. 12.02.2023 (10:00 – 20:00 Uhr)

Der Veranstaltungsraum erstreckt sich von der (oberen) Hauptstraße über die Fußgängerzone in die (untere) Hauptstraße bis zur Einmündung Neumattstraße. Ein Einfahren von der L159 in die Heckerstraße ist nicht möglich. Der Marktplatz ist komplett gesperrt.
 
Die Schlossgarage bleibt von der Bahnhofstraße aus anfahrbar.
 
Umleitungen sind ausgeschildert. Sonstige Parkmöglichkeiten stehen u. a. auf dem ehemaligen Parkplatz Sulzerring, in der Trottengasse, am Bahnhof sowie in der Tiengener Südstadt (Festplatz u. Schulzentrum) zur Verfügung.
 
Die Umzugsstrecke und der Bereich der Umzugsaufstellung werden am So. 12.02.2023 bis ca. 17:00 Uhr gesperrt sein.
 
Umzugsweg: (untere) Hauptstraße – Fußgängerzone – „obere“ Hauptstraße – Sulzerring bis Einmündung Brühlgasse
 
Umzugsaufstellung: im Bereich Köllerstraße, Ekkehardstraße, Scheffelstraße, Hadlaubstraße, Hadwigstraße, Adenauer Straße, Staldtenweg, Breitenfelder Straße (Einm. Köllerstraße bis Einm. Scheffelstraße), Allmendweg (Einm. Scheffelstraße bis Einm. Staldtenweg), Zeppelinstraße (Einmündung Hauptstraße bis Einmündung Staldtenweg)


Wecken durch die Katzenmusik am Do., 16.02.2023 ab 06:00 Uhr

Umzugsweg: Marktplatz – Fußgängerzone – Peter-Thumb-Straße – Seilerbergweg – Trottengasse – Kapellenstraße – Breitenfelder Straße – Marktplatz – Fußgängerzone – (obere) Hauptstraße zur Schulstraße

Kinderumzug mit Narrenbaumstellen am Do., 16.02.2023 ab 15:00 Uhr

Umzugsweg: Bahnhof – Bahnhofstraße – Peter-Thumb-Straße – Fußgängerzone – (untere) Hauptstraße – Marktplatz

 
Hoorige Mess am Sa., 18.02.2023 (10:00 – 19:00 Uhr)

Der Veranstaltungsraum erstreckt sich von der (oberen) Hauptstraße über die Fußgängerzone in die (untere) Hauptstraße bis zur Einmündung Neumattstraße. Ein Einfahren von der L159 in die Heckerstraße ist nicht möglich. Die Südseite des Marktplatzes ist ebenfalls komplett gesperrt.
 
Die Schlossgarage bleibt von der Bahnhofstraße aus anfahrbar.
 
Die Umleitung ist ausgeschildert. Sonstige Parkmöglichkeiten stehen u.a. auf dem ehemaligen Parkplatz Sulzerring, in der Trottengasse, am Bahnhof sowie in der Tiengener Südstadt (Festplatz u. Schulzentrum) zur Verfügung.

 
Fasnachtsumzug am So., 19.02.2023 ab 14:00 Uhr

Umzugsweg: Aufstellung in der Trottengasse; Trottengasse – Verbindungsstraße  Trottengasse/Hauptstraße – (untere) Hauptstraße – Fußgängerzone – Peter-Thumb-Straße bis zum Kirchplatz


Fasnachtsverbrennung am Di., 21.02.2023 ab 19:00 Uhr

Umzugsweg: (obere) Hauptstraße (Brauerei Walter) – Fußgängerzone – (untere)  Hauptstraße – Marktplatz

 
Bitte beachten Sie die für die Veranstaltungen getroffenen Verkehrsregelungen. Der Veranstaltungsbereich und die Umzugsstrecken werden überwiegend voll gesperrt.
 
Für die Dauer des Hochrhein Narrentreffens und der Hoorigen Mess ist eine Notzufahrt über den Marktplatz in die Altstadt Nord möglich. Eine Einfahrt in die Umzugsstrecken und den Bereich der Umzugsaufstellung ist während der Umzüge nicht möglich.
 
Bewohner, die in dieser Zeit wegfahren wollen, werden gebeten, ihr Fahrzeug außerhalb der gesperrten Straßen abzustellen.


Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Rückfragen an: Jürgen Wiener, Ordnungsamt, Tel.: 07751 833-182 oder jwiener(@)waldshut-tiengen.de

Alle älteren News können Sie im News-Archiv finden.