Seite drucken
Stadt Waldshut-Tiengen (Druckversion)

News

Ehrenamtspreis wird zum zweiten Mal verliehen

Die Stadt Waldshut-Tiengen verleiht zum zweiten Mal den Ehrenamtspreis. Das bedeutet: Freiwilliges Engagement soll gewürdigt werden.

Kennen Sie jemanden aus Waldshut-Tiengen, der besonders gerne Gutes tut oder für die Gesellschaft Besonderes bewirkt hat? Jemanden, der sich gerne für etwas oder andere einsetzt und Spaß daran hat? Jemanden, der Freiwilligenarbeit nicht aus eigenem Nutzen oder für eine Gegenleistungen tut? Jemanden, der für sein Engagement auch mal ein dickes Dankeschön verdient hat? Dann schlagen Sie diese Person doch für den Ehrenamtspreis 2019 vor!

Das Formular hierzu erhalten Sie hier:

Außerdem liegt es in den Rathäusern Waldshut und Tiengen zur Mitnahme aus.
 
Der Ehrenamtspreis wird in verschiedenen Kategorien vergeben: Junges Ehrenamt, Kultur, Soziales, Sport, Natur & Umwelt sowie Ehrenamt im Team. Es ist möglich, dass eine Persönlichkeit für ihr Engagement in verschiedenen Kategorien vorgeschlagen wird. Eine Eigenbewerbung ist nicht möglich.

Voraussetzung ist, dass die vorgeschlagenen Persönlichkeiten nachweislich ehrenamtlich tätig, in Waldshut-Tiengen wohnhaft oder anderweitig eng mit der Stadt verbunden sind.

Eine unabhängige Jury wird über die Vorschläge entscheiden. Die Preisverleihung wird in feierlichem Rahmen erfolgen.

OB Dr. Philipp Frank zeichnet die Preisträger 2017 am Neujahrsempfang mit dem Ehrenamtspreis aus.
OB Dr. Philipp Frank zeichnet die Preisträger 2017 am Neujahrsempfang mit dem Ehrenamtspreis aus.

Alle älteren News können Sie unter Pressemitteilungen finden.

http://www.waldshut-tiengen.de/de/buerger-service/news/?no_cache=1