Seite drucken
Stadt Waldshut-Tiengen (Druckversion)

News

Gute Nachricht für alle Aarberg-Bewohner

16.05.2019 / Ab dem künftigen Fahrplanwechsel im Dezember 2019 wird es nachmittags an Schultagen vier zusätzliche Fahrten zwischen Aarberg und der Kernstadt Waldshut geben. Damit ergibt sich im Zeitfenster 13:07 bis 17:37 Uhr ein Halbstundentakt. Diese Verbesserung hat der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung am 13. Mai beschlossen. Hintergrund und Ziel der Maßnahme ist es, die Wartezeiten für Schüler und Pendler zu verkürzen. Der Aarberg hat aktuell 2.164 Einwohner, geschätzte 300 Schüler pendeln täglich von dort zu den Schulen in der Stadt. Für die Verbesserung der Busverbindung erhöht die Stadt ihren bisherigen Zuschuss an den Ostring von 12.800 Euro um weitere 16.000 Euro pro Jahr.

Alle älteren News können Sie unter Pressemitteilungen finden.

http://www.waldshut-tiengen.de/de/buerger-service/news/?no_cache=1