Nützliche Links

Stadt Waldshut-Tiengen
Kaiserstrae
Fhre
Fabrikgebude
Navigation

Seiteninhalt

Veranstaltungskalender

Termine & Veranstaltungen in Waldshut-Tiengen

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:
Okt
24
Mi., 24.10.2018 - 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Partnerstadt Blois in Kooperation mit dem Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Frankreich, Blois, Place de Saint-Louis 9, Rathaus

Der Waldshut-Tiengener Künstler zeigt Collagen und Skulpturen in der französischen Partnerstadt Blois

"Vis-à-vis" nennt Josef Briechle seine eigens für das Rathaus der Stadt am Loire-Ufer konzipierte Ausstellung. Das heißt so viel wie "einander gegenüber" oder "von Angesicht zu Angesicht".

Ein Blick auf die Werke der Ausstellung zeigt: Josef Briechle überbringt der Partnerstadt einen künstlerischen Blumengruß. Blütenreich wie Sommerwiesen und farbenfroh wie Sommer-Cocktails muten die Collagen und Skulpturen für die Kunstfreunde in Frankreich an. Hier hat einer die Farbenpracht und Lebenswucht der heißen Monate eingefangen, um sie in den Herbst hinüberzuretten! Oder?

Wer näher tritt, entdeckt, dass sich in den Farbexplosionen Reiseschnappschüsse, politische Aussagen, Katastrophensequenzen und kulinarische Genüsse verbergen, die vom Maler spielerisch - aber voller Ernsthaftigkeit - zu einem neuen Spannungsfeld arrangiert wurden.

Bei der Vernissage zur Ausstellung am Samstag, 20. Oktober, um 19:00 Uhr spricht Waldshut-Tiengens Kulturamtsleiterin Kerstin Simon.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Stadt Blois.

Okt
24
Mi., 24.10.2018 - 10:00 Uhr
Veranstalter: Schwarzwaldverein Ortsgruppe Waldshut-Tiengen & Große Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Tiengen, Holzbrücke an der Wutach

Wanderführer: Rainer Feudel
Wanderstrecke: 10 km
Wanderzeit:
ca. 3,5 Stunden
Treffpunkt: 10:00 Uhr an der Wutach-Holzbrücke in Tiengen

Durch den ruhigen und idyllischen Bürgerwald wandern wir von Tiengen in südliche Richtung. Im Naturschutzgebiet bei Ettikon stoßen wir auf den Rhein und den Ettikoner Lauffen. Durch das hohe Gefälle des Rheins fließt der Fluss hier besonders reißend und schnell. Baden ist hier verboten und würde für den Badenden auch kein gutes Ende bedeuten. Neben dem Rheinfall ist der Ettikoner Lauffen die einzige noch intakte Stromschnelle im Rhein, von hier bis zur Mündung in den Niederlanden. Wir folgen dem Rhein flussaufwärts und gelangen nach Kadelburg. Der Ort war lange Zeit eine Fährburg, solange es noch keine Brücken über den Rhein gab. Auch heute ist die alte Seilfähre noch intakt. Besucher können damit im Sommer in wenigen Minuten auf die Schweizer Flussseite nach Barz gelangen. Wir setzten allerdings nicht über den Fluss über, sondern wandern durch den Bürgerwald zurück zu unserem Ausgangspunkt, Tiengen.  

Anmeldungen bis 5 Tage vor der Wanderung beim Wanderführer: Herr Feudel, Tel.:  07751 - 5482

Okt
24
Mi., 24.10.2018 - 12:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Veranstalter: Große Kreisstadt Waldshut-Tiengen, Kinder- & Jugendreferat, Offene Kinder- und Jugendarbeit
Ort: Jugendcafé Kornhaus, Waldshut, Bismarkstr. 12

ab 15, chillen, gamen, kochen, reden, lachen und und....
für alle SchülerInnen, die in gemütlicher Atmosphäre ihre Pause oder freie Zeit verbringen wollen.

Okt
24
Mi., 24.10.2018 - 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Große Kreisstadt Waldshut- Kinder- & Jugendreferat, Offene Kinder- und Jugendarbeit
Ort: Jugendzentrum Tiengen, Breitenfelder Str. 20, (unter der Sporthalle der Schule am Hochrhein)
Okt
24
Mi., 24.10.2018 - 19:30 Uhr
Veranstalter: Kooperation der Goethe-Gesellschaft Hochrhein e.V., freundeschlosstiengen e.V. und Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Tiengen, Schloss, Schwarzenberg-Säle

DIESE VERANSTALUNG FÄLLT LEIDER KRANKHEITSBEDINGT AUS!!!

"Heimkehr"
Eine mitreißende Geschichte zwischen Leben und Tod

Okt
24
Mi., 24.10.2018 - 20:00 Uhr
Veranstalter: Goethegesellschaft Hochrhein und freundeschlosstiengen e.V.
Ort: Tiengen, Schloss, Schwarzenbergsäle

Als Ersatzveranstaltung zur ausgefallenes Hürlimann-Lesung

Und jeden Morgen das Meer

Dreißig Jahre war Sonja Chefin eines Hotels am Bodensee, ihr Mann Bruno bekam als Koch sogar einen Stern. Doch dann stirbt Bruno. Sein Bruder Arno ist bereit, alles, und damit auch einen Berg von Schulden, zu übernehmen - vorausgesetzt, sie verschwindet. Also reist sie nach Wales zu Mister Pettibone. Obwohl dieser sie gewarnt hat. Vor der abgetakelten Pension, dem Essen, seinem Onkel und überhaupt von diesem traurigen Land: zugige Fenster, zugige Türen, rundum Ödnis. Doch das Meer ist herrlich! Und ist Wales im Regen nicht allemal besser als ein Feinschmeckerhotel ausgerechnet am Bodensee? In Karl-Heinz Otts brillantem, bösem Roman entfaltet sogar das Unglück seinen ironischen, bissigen Reiz.

Zum Autor:
Karl-Heinz Ott, 1957 in Ehingen an der Donau geboren, wurde für sein Werk mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Förderpreis des Friedrich-Hölderlin-Preises (1999), dem Alemannischen Literaturpreis (2005), dem Preis der LiteraTour Nord (2006), dem Johann-Peter-Hebel-Preis (2012) und dem Wolfgang-Koeppen-Preis (2014). Zuletzt erschien bei Hanser sein Roman "Die Auferstehung" (2015).

Einführung zur Autorenlesung durch Dr. Jürgen Glocker
im Anschluss Buchsignierung

Eintritt: 7,- € (Mitglieder und Schüler 5,- €)

Okt
25
Do., 25.10.2018 - 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Partnerstadt Blois in Kooperation mit dem Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Frankreich, Blois, Place de Saint-Louis 9, Rathaus

Der Waldshut-Tiengener Künstler zeigt Collagen und Skulpturen in der französischen Partnerstadt Blois

"Vis-à-vis" nennt Josef Briechle seine eigens für das Rathaus der Stadt am Loire-Ufer konzipierte Ausstellung. Das heißt so viel wie "einander gegenüber" oder "von Angesicht zu Angesicht".

Ein Blick auf die Werke der Ausstellung zeigt: Josef Briechle überbringt der Partnerstadt einen künstlerischen Blumengruß. Blütenreich wie Sommerwiesen und farbenfroh wie Sommer-Cocktails muten die Collagen und Skulpturen für die Kunstfreunde in Frankreich an. Hier hat einer die Farbenpracht und Lebenswucht der heißen Monate eingefangen, um sie in den Herbst hinüberzuretten! Oder?

Wer näher tritt, entdeckt, dass sich in den Farbexplosionen Reiseschnappschüsse, politische Aussagen, Katastrophensequenzen und kulinarische Genüsse verbergen, die vom Maler spielerisch - aber voller Ernsthaftigkeit - zu einem neuen Spannungsfeld arrangiert wurden.

Bei der Vernissage zur Ausstellung am Samstag, 20. Oktober, um 19:00 Uhr spricht Waldshut-Tiengens Kulturamtsleiterin Kerstin Simon.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Stadt Blois.

Okt
25
Do., 25.10.2018 - 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Veranstalter: Große Kreisstadt Waldshut-Tiengen, Kinder- & Jugendreferat, Offene Kinder- und Jugendarbeit
Ort: Jugendcafé Kornhaus, Waldshut, Bismarckstr. 12

Jugendcafé? Das ist einer der Offenen Treffs des Kinder-und Jugendreferats Waldshut-Tiengen. Bei unseren Offenen Treffs können jüngere wie ältere Jugendliche (die Meisten unserer Besucherinnen und Besucher sind zwischen 9 und 19 Jahren alt) in ungezwungener Athmosphäre reden, spielen, lachen, toben, Spaß haben, kreativ werden, Freundschaften knüpfen und vieles mehr. Dabei ist immer Raum für eigene Ideen und Anregungen, die ihr mitbringt – zum Beispiel für die Gestaltung der Räumlichkeiten oder eine besondere Aktion. Der Besuch ist freiwillig und erfordert weder Mitgliedschaft noch Gebühr oder Eintritt. Der Treff wird durch die Kolleginnen und Kollegen des Kinder-und Jugendreferats begleitet. Neugierig geworden? Du bist herzlich willkommen!
Okt
25
Do., 25.10.2018 - 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Kinder- & Jugendreferat der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, Jugendcafé Kornhaus, Bismarckstr. 12

 
Öffnungszeiten:
Jeden Donnerstag von Oktober - März
im Kornhaus, Bismarckstraße 12 (mit Ausnahme der Schulferien)
von 15.00 bis 17.00 Uhr geöffnet!
 
Ich freue mich auf Euren Besuch! Immer aktuelle Spiele Spaß für die Ganze Familie
Für alle Altersgruppen
 

Okt
25
Do., 25.10.2018 - 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Große Kreisstadt Waldshut- Kinder- & Jugendreferat, Offene Kinder- und Jugendarbeit
Ort: Jugendzentrum Tiengen, Breitenfelder Str. 20, (unter der Sporthalle der Schule am Hochrhein)
Einträge insgesamt: 486
[1]      «      1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [49]

Kontaktdaten

© 2018 Stadtverwaltung Waldshut-Tiengen | Kaiserstraße 28-32 | 79761 Waldshut-Tiengen | Tel: 07751 833-0 | Fax: 07751 833-128 | E-Mail schreiben - by cm city media GmbH