Nützliche Links

Stadt Waldshut-Tiengen
Kaiserstrae
Fhre
Fabrikgebude
Navigation

Seiteninhalt

Veranstaltungskalender

Termine & Veranstaltungen in Waldshut-Tiengen

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:
Okt
25
Do., 25.10.2018 - 19:00 Uhr
Veranstalter: Stoll VITA Stiftung
Ort: Waldshut, Brückenstraße 15, Haus der Stoll VITA Stiftung

Referent: Dr. Wolfgang Fiedler
Vogelwarte Radolfzell / Max-Planck-Institut für Ornithologie

Obwohl einige unserer Vogelarten wie z.B. Schwarzstorch, Kranich und Seeadler erfreuliche Bestandszunahmen zeigen, geht es großen Teilen unserer Vogelwelt derzeit überhaupt nicht gut. Jede dritte heimische Vogelart zeigt seit den 1990er Jahren deutliche Bestandsrückgänge, fast die Hälfte der baden-württembergischen Brutvogelarten findet sich auf der "Roten Liste" der bedrohten Arten, 10% sind in den letzten Jahren in unserem Bundesland ausgestorben. All dies zeigt deutlich, dass die derzeitigen Bemühungen im Artenschutz längst nicht ausreichend sind. Aber wo liegen überhaupt die Probleme für unsere Vogelwelt? Mit der nicht ganz einfachen Beantwortung dieser Frage beschäftigt sich dieser Vortrag.

Dr. Wolfgang Fiedler (Jahrgang 1966) ist seit 1998 Mitarbeiter an der Vogelwarte Radolfzell bzw. dem Max-Plank-Institut für Ornithologie, wo er seit 2000 wissenschaftlicher Leiter der Zentrale für Tiermarkierungen ist. Sein wissenschaftliches Interesse liegt im Bereich der Tierwanderungen und hier insbesondere beim Vogelzug. In den letzten drei Jahrzehnten hatte er verschiedene Vorstandsfunktionen bei der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft (ab kommendem Januar deren Präsident), der Europäischen Ornithologen-Union und der Europäischen Union für Vogelberingung.

- Eintritt frei -

www.stollvitastiftung.de

Okt
26
Fr., 26.10.2018 - 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Partnerstadt Blois in Kooperation mit dem Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Frankreich, Blois, Place de Saint-Louis 9, Rathaus

Der Waldshut-Tiengener Künstler zeigt Collagen und Skulpturen in der französischen Partnerstadt Blois

"Vis-à-vis" nennt Josef Briechle seine eigens für das Rathaus der Stadt am Loire-Ufer konzipierte Ausstellung. Das heißt so viel wie "einander gegenüber" oder "von Angesicht zu Angesicht".

Ein Blick auf die Werke der Ausstellung zeigt: Josef Briechle überbringt der Partnerstadt einen künstlerischen Blumengruß. Blütenreich wie Sommerwiesen und farbenfroh wie Sommer-Cocktails muten die Collagen und Skulpturen für die Kunstfreunde in Frankreich an. Hier hat einer die Farbenpracht und Lebenswucht der heißen Monate eingefangen, um sie in den Herbst hinüberzuretten! Oder?

Wer näher tritt, entdeckt, dass sich in den Farbexplosionen Reiseschnappschüsse, politische Aussagen, Katastrophensequenzen und kulinarische Genüsse verbergen, die vom Maler spielerisch - aber voller Ernsthaftigkeit - zu einem neuen Spannungsfeld arrangiert wurden.

Bei der Vernissage zur Ausstellung am Samstag, 20. Oktober, um 19:00 Uhr spricht Waldshut-Tiengens Kulturamtsleiterin Kerstin Simon.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Stadt Blois.

Okt
26
Fr., 26.10.2018 - 14:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Veranstalter: Große Kreisstadt Waldshut-Tiengen, Kinder- & Jugendreferat, Offene Kinder- und Jugendarbeit
Ort: Jugendcafé Kornhaus, Waldshut, Bismarckstr. 12

ab 9 Tischtennis, Kicker, Darts, kochen, malen, fotografieren, und und…. 
Für alle SchülerInnen, die in gemütlicher Atmosphäre ihre freie Zeit verbringen wollen.

Okt
26
Fr., 26.10.2018 - 20:00 Uhr bis 23:59 Uhr
Veranstalter: Kinder- & Jugendreferat der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen, Offene Kinder- und Jugendarbeit
Ort: Jugendzentrum Tiengen, Breitenfelder Str. 20 (unter der Sporthalle der Schule am Hochrhein)

ab 16, Du weißt nicht was du Freitagabend tun sollst? Du hast keine Lust alleine
zuhause abzuhängen? Dann komm vorbei! Billard, Kicker, Bar, Tonstudio, Playstation, gemütliche Sofas, super Musik, Aktionen nach Bedarf und Wünschen – aktuelles bei Facebook_JuZ Tiengen https://de-de.facebook.com/JUZTiengen/

Okt
26
Fr., 26.10.2018 - 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, Friedrichstraße 11, Stadthalle

30 Jahre Heinz Becker-Programme

Gerd Dudenhöffer, seit nunmehr über 30 Jahren als Heinz Becker auf der Bühne, hat in seinen bislang 16 Programmen geblättert und die Highlights herausgepickt. Doch ein Herunterleiern von alten Pointen ist "Déjà Vu" keineswegs: Dudenhöffer legt einmal mehr den Finger auf die Wunden der Gesellschaft und zeigt, wie sich Geschichten wiederholen und sich Geschichte zu wiederholen droht. Gerade aus dem Blickwinkel des engstirnigen Spießbürgers, den das Publikum so gerne belächelt, liefert der Kabarettist bittersüße An- und Einsichten, die beweisen, dass nicht alles Gold ist, was glänzt - und umgekehrt.

"Den Horizont immer griffbereit setzt Becker seine Duftmarken an brenzligen Punkten - so scharf, dass es einen nicht selten schüttelt. [...] Becker meint es nicht so. Oder doch? Dudenhöffers Spiel ist nicht selten eines mit dem Feuer." - Schreibwolf Magazin
"Es ist ein mehrbödiges Spiel, das Dudenhöffer hier betreibt und teilweise wandelt er dabei auf einem schmalen Grat." - Badische Neueste Nachrichten 


Eintritt: 25,- € (Ermäßigt 20,- €)

Kartenvorverkauf in der Tourist-Information Waldshut, in der Buchhandlung Kögel Tiengen und bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen. Hier gehts zum >>> ONLINE-TICKETING


Das gesamte Programm und weitere Informationen finden Sie unter www.kabarett-herbst.de

Okt
27
Sa., 27.10.2018 - 09:00 Uhr bis 11:45 Uhr
Veranstalter: Partnerstadt Blois in Kooperation mit dem Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Frankreich, Blois, Place de Saint-Louis 9, Rathaus

Der Waldshut-Tiengener Künstler zeigt Collagen und Skulpturen in der französischen Partnerstadt Blois

"Vis-à-vis" nennt Josef Briechle seine eigens für das Rathaus der Stadt am Loire-Ufer konzipierte Ausstellung. Das heißt so viel wie "einander gegenüber" oder "von Angesicht zu Angesicht".

Ein Blick auf die Werke der Ausstellung zeigt: Josef Briechle überbringt der Partnerstadt einen künstlerischen Blumengruß. Blütenreich wie Sommerwiesen und farbenfroh wie Sommer-Cocktails muten die Collagen und Skulpturen für die Kunstfreunde in Frankreich an. Hier hat einer die Farbenpracht und Lebenswucht der heißen Monate eingefangen, um sie in den Herbst hinüberzuretten! Oder?

Wer näher tritt, entdeckt, dass sich in den Farbexplosionen Reiseschnappschüsse, politische Aussagen, Katastrophensequenzen und kulinarische Genüsse verbergen, die vom Maler spielerisch - aber voller Ernsthaftigkeit - zu einem neuen Spannungsfeld arrangiert wurden.

Bei der Vernissage zur Ausstellung am Samstag, 20. Oktober, um 19:00 Uhr spricht Waldshut-Tiengens Kulturamtsleiterin Kerstin Simon.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Stadt Blois.

Okt
27
Sa., 27.10.2018 - 11:00 Uhr
Veranstalter: Tourist-Information Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, vor dem Rathaus

Bei einem Rundgang durch die historische Altstadt von Waldshut erfahren Sie von unserem Stadtführer Raimund Walde viel Wissenswertes über Ihren neuen Wohnort: Was kann ich in meiner Freizeit unternehmen, welche Vereine gibt es, wo kann ich gut essen, wo finde ich welche Behörden und, und, und...

Mit unserem Stadtführer Raimund Walde.
Preis pro Person: 8,- € (Kinder 5,- €)

Anmeldungen in der Tourist-Information Waldshut-Tiengen unter www.waldshut-tiengen-stadtfuehrungen.de
per Mail: tourist-info(@)waldshut-tiengen.de
Tel.: 07751 - 833 200
Kurzentschlossene können auch spontan an der Führung teilnehmen.

Okt
28
So., 28.10.2018 - 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Veranstalter: Stadtwerke Waldshut-Tiengen
Ort: Waldshut, Rheinweg 3, Anlegestelle

2-stündige Rundfahrt auf dem Fahrgastschiff über den Rhein mit leckerem, reichhaltigem Frühstücksbuffet. Von Kaffee oder Tee, Saft über Marmelade, Müsli, Eier, Obstsalat, Wurst-, Käse- und Lachsplatte - alles was das Herz begehrt.

Preis: 31,- €
(Kinder von 4 - 15 Jahren: 19,80 €)

Es wird empfohlen, sich rechtzeitig anzumelden!
Die Anlegestelle und das Fahrgastschiff sind barierrefrei zugänglich!

Weitere Informationen und Reservierung unter: www.stadtwerke-wt.de
Kontakt: Rheinschifffahrt 07751 - 833 240

Okt
29
Mo., 29.10.2018 - 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Partnerstadt Blois in Kooperation mit dem Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Frankreich, Blois, Place de Saint-Louis 9, Rathaus

Der Waldshut-Tiengener Künstler zeigt Collagen und Skulpturen in der französischen Partnerstadt Blois

"Vis-à-vis" nennt Josef Briechle seine eigens für das Rathaus der Stadt am Loire-Ufer konzipierte Ausstellung. Das heißt so viel wie "einander gegenüber" oder "von Angesicht zu Angesicht".

Ein Blick auf die Werke der Ausstellung zeigt: Josef Briechle überbringt der Partnerstadt einen künstlerischen Blumengruß. Blütenreich wie Sommerwiesen und farbenfroh wie Sommer-Cocktails muten die Collagen und Skulpturen für die Kunstfreunde in Frankreich an. Hier hat einer die Farbenpracht und Lebenswucht der heißen Monate eingefangen, um sie in den Herbst hinüberzuretten! Oder?

Wer näher tritt, entdeckt, dass sich in den Farbexplosionen Reiseschnappschüsse, politische Aussagen, Katastrophensequenzen und kulinarische Genüsse verbergen, die vom Maler spielerisch - aber voller Ernsthaftigkeit - zu einem neuen Spannungsfeld arrangiert wurden.

Bei der Vernissage zur Ausstellung am Samstag, 20. Oktober, um 19:00 Uhr spricht Waldshut-Tiengens Kulturamtsleiterin Kerstin Simon.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Stadt Blois.

Okt
30
Di., 30.10.2018 - 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Partnerstadt Blois in Kooperation mit dem Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Frankreich, Blois, Place de Saint-Louis 9, Rathaus

Der Waldshut-Tiengener Künstler zeigt Collagen und Skulpturen in der französischen Partnerstadt Blois

"Vis-à-vis" nennt Josef Briechle seine eigens für das Rathaus der Stadt am Loire-Ufer konzipierte Ausstellung. Das heißt so viel wie "einander gegenüber" oder "von Angesicht zu Angesicht".

Ein Blick auf die Werke der Ausstellung zeigt: Josef Briechle überbringt der Partnerstadt einen künstlerischen Blumengruß. Blütenreich wie Sommerwiesen und farbenfroh wie Sommer-Cocktails muten die Collagen und Skulpturen für die Kunstfreunde in Frankreich an. Hier hat einer die Farbenpracht und Lebenswucht der heißen Monate eingefangen, um sie in den Herbst hinüberzuretten! Oder?

Wer näher tritt, entdeckt, dass sich in den Farbexplosionen Reiseschnappschüsse, politische Aussagen, Katastrophensequenzen und kulinarische Genüsse verbergen, die vom Maler spielerisch - aber voller Ernsthaftigkeit - zu einem neuen Spannungsfeld arrangiert wurden.

Bei der Vernissage zur Ausstellung am Samstag, 20. Oktober, um 19:00 Uhr spricht Waldshut-Tiengens Kulturamtsleiterin Kerstin Simon.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Stadt Blois.

Einträge insgesamt: 486
[1]      «      2   |   3   |   4   |   5   |   6      »      [49]

Kontaktdaten

© 2018 Stadtverwaltung Waldshut-Tiengen | Kaiserstraße 28-32 | 79761 Waldshut-Tiengen | Tel: 07751 833-0 | Fax: 07751 833-128 | E-Mail schreiben - by cm city media GmbH