Nützliche Links

Stadt Waldshut-Tiengen
Kaiserstrae
Fhre
Fabrikgebude
Navigation

Seiteninhalt

Tourismus Aktuell

NEU NEU NEU - unsere "Stadt. Wald. Fluss."-Tour

Stadt. Wald. Fluss. - das ist, was unsere Wandertour durch die Doppelstadt Waldshut-Tiengen ausmacht.
Stadt. Wald. Fluss. - das ist, was unsere Wandertour durch die Doppelstadt Waldshut-Tiengen ausmacht.

Die neue Wanderroute "Stadt. Wald. Fluss."-Tour bietet genau das, was ihr Name schon verrät. Mit viel Mühe, Geduld und einem Haufen Leidenschaft hat das Team der Tourist-Information diese Wanderung konzipiert. Sie startet in Waldshut, in der Kaiserstraße, am Unteren Tor. An historischen Sehenswürdigkeiten vorbei führt sie durch die Stadt und in die Höhe bis zum Wildgehege, wo heimische Tiere beobachtet und - mit dem Futter aus den Automaten - gefüttert werden können. Von hier aus geht es weiter zum Waldrand und wieder hinab nach Gurtweil, über wunderbare Wiesen mit Aussicht auf Gurtweil und durch den erfrischenden Wald. Von Gurtweil führt die Route über den Glockenhof nach Tiengen, wo sich der Weg zum Vitibuck hinauf verzweigt. Der Aufstieg ist zwar steil, belohnt seine Ersteiger aber mit einer fantastischen Aussicht über Tiengen und die umliegenden Orte. Wieder unten im Städtchen angekommen führt die Wanderung durch die mittelalterliche Altstadt und weiter zum Ufer der wilden Wutach. Über die historische Holzbrücke geht es hinein in den Bürgerwald, der im Sommer kühlen Schatten und im Winter Schutz vor Wind und Wetter spendet. Über die Route des Hochrhein-Höhenwegs geht es weiter bis zur Bannschacher Brücke und danach wieder hinauf, ins Gewerbegebiet "Kaitle". Vorbei am städtischen Baubetriebshof, dem technischen Gebäude der Stadtwerke, der Feuerwehr und vielen weiteren Unternehmen führt die Route wieder in die Natur. Auf dem Miesle-Haldenweg geht es ein ganzes Stück parallel der Bahnlinie entlang und wieder hinauf in den Wald. Nach kurzem, steilen Abstieg und dem Überqueren der Bundesstraße geht es zum Ufer des Rheins. Die Wanderroute folgt dem mächtigen Wasser abwärts, vorbei an Pappelskulpturen, Rhein-Camping, Schwimmbad, Mini-Golf und Fahrgastschiff und findet ihr Ende auf dem Mehrgenerationenplatz, wo ein abschließend herrlicher Blick auf den Rhein wartet.   

Die Eckdaten:

Strecke: 22,7 km
Gehzeit: 6,5 h
Höhendistanz: 730 hm
Art: Rundtour, auch als Etappentour möglich
Wanderzeit: ganzjährig

Wanderwege:
• Mittelweg (rote Raute mit weißem Mittelstrich)
• gelbe Raute
• Hochrhein-Höhenweg (halb weiße und halb blaue Raute auf gelbem Grund)

Durchgängige Beschilderung mit dem "Stadt. Wald. Fluss."-Logo

Etappen:
• Start in Waldshut: Wanderung nach Tiengen und mit ÖPNV zurück nach Waldshut
• Start in Waldshut: Mit ÖPNV von Waldshut nach Tiengen und Wanderung zurück nach Waldshut
• Start in Tiengen: Wanderung von Tiengen nach Waldshut und mit ÖPNV zurück nach Tiengen
• Start in Tiengen: Mit ÖPNV von Tiengen nach Waldshut und Wanderung zurück nach Tiengen

Familienvariante:
Strecke: 22,3 km
Zeit: 6 h
Nicht für Buggys geeignet. Nur mit geländegängigen Kinderwagen machbar!
Alternative Wegführungen im Wolfsackerweg Waldshut und an der Wutach Tiengen.

Einkehrmöglichkeiten: Finden Sie hier!
Übernachtungsmöglichkeiten: Finden Sie hier!

Das sagt die Tourist-Information:
Mit dieser Tour wollen wir unseren Wanderern alle Vorzüge, die Waldshut-Tiengen zu bieten hat, auf einem Teller präsentieren. Unser Logo "Stadt. Wald. Fluss." verrät hier schon sehr viel und hat präzise auf den Punkt gebracht, was unsere Besucher bei uns erwarten können. Ein umfassendes Stadterlebnis versprechen unsere beiden größten Ortsteile, die Städte Waldshut und Tiengen, mit ihren historischen Sehenswürdigkeiten und einem reichhaltigen Angebot in den Bereichen Kultur, Gastronomie und Einkaufen. Pure Natur und idyllische Wälder finden wir in unseren zehn kleineren Ortsteilen Aichen-Gutenburg, Breitenfeld, Detzeln, Eschbach, Gurtweil, Indlekofen, Krenkingen, Oberalpfen, Schmitzingen und Gaiß-Waldkirch, wo echtes, wunderschönes Landleben auf die Besucher wartet. Dazu kommen einige Gewässer, die unsere Doppelstadt umrahmen. Am größten sind hier der mächtige Rhein bei Waldshut, die wilde Wutach bei Tiengen und die Schlücht in Gurtweil, die in die Wutach mündet. Auch kleinere Bäche wie der Seltenbach, die Steina, der Talbach oder der Haselbach mit seinen rauschenden Wasserfällen, verzaubern unsere Umgebung.        
Unsere Wanderung zeigt nur einige der schönsten Plätze unserer Doppelstadt und wir sind uns sicher, dass Wanderer, die sich nicht nur über pure Natur, sondern auch über Historie freuen, mit dieser Route ein Rundum-Glücklich-Paket gefunden haben.

Den Flyer zur Wanderung erhalten Sie in der Tourist-Information Waldshut oder im Bürgerbüro Tiengen.
Oder aber Sie downloaden ihn hier:

Einfach beidseitig audrucken und nach dieser Anleitung falten:

Und schon kann der Wanderspaß losgehen.
Wir wünschen viel Spaß auf unserer brandneuen Rundwanderung und freuen uns auch immer über Feedback!

Die Tour ist übrigens auch online zu finden:
"Stadt. Wald. Fluss."-Tour - Rundwanderung durch die Doppelstadt Waldshut-Tiengen
"Stadt. Wald. Fluss."-Tour - Familienvariante

Dies ist der Streckenverlauf der "Stadt. Wald. Fluss."-Route.
Dies ist der Streckenverlauf der "Stadt. Wald. Fluss."-Route.

Weitere Informationen

Kontakt

Kontakt

Tourist-Information
Waldshut-Tiengen

Wallstraße 26
79761 Waldshut-Tiengen

Tel.: 07751 833-200
Fax: 07751 833-97199
E-Mail schreiben

Ganzjährig:
Montag - Freitag     09.00 - 17.00 Uhr

Zusätzlich April - September & Adventssamstage
Samstag                 10.00 - 12.00 Uhr

Ferienmagazin

Ferienmagazin

Hier finden Sie das aktuelle Ferienmagazin der Stadt Waldshut-Tiengen zum download.

"Nette Toilette"

"Nette Toilette"

Ferienwelt Südschwarzwald

Ferienwelt Südschwarzwald

"ServiceQualität Deutschland Stufe 1"

"ServiceQualität Deutschland Stufe 1"

Kontaktdaten

© 2019 Stadtverwaltung Waldshut-Tiengen | Kaiserstraße 28-32 | 79761 Waldshut-Tiengen | Tel: 07751 833-0 | Fax: 07751 833-128 | E-Mail schreiben - by cm city media GmbH