Seite drucken
Stadt Waldshut-Tiengen (Druckversion)

EU-Förderprogramme

Allgemein EU-Förderprogramme
Bei den EU-Förderprojekten sind häufig zahlreiche bürokratische Hürden zu bewältigen und eine Vielzahl an Formalitäten zu erledigen. Um jederzeit den Überblick zu bewahren, bietet das Landratsamt Waldshut Unterstützung an.
 
Bitte wenden Sie sich an die jeweilige Ansprechpartner/-in beim Landratsamt.
 
Weitere Informationen:
EU-Förderprogramme - Landratsamt


ELR - Entwicklung Ländlicher Raum
Im Zuständigkeitsbereich des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) steht das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) auch zur Förderung von KMU zur Verfügung. Das ELR ist ein Förderprogramm zur Strukturverbesserung ländlicher geprägter Orte sowie im Förderschwerpunkt Arbeiten auch anderer Orte im Ländlichen Raum. Neben kommunalen und privatnichtgewerblichen Projekten können auf Basis eines örtlichen Entwicklungskonzeptes auch Projekte von Unternehmen mit weniger als 100 Beschäftigten gefördert werden.

Weitere Informationen können Sie dem bereitgestellten Infoblatt sowie dem Flyer entnehmen.

 


Spitze auf dem Land - Technologieführer in Baden-Württemberg
Wenn Sie als Unternehmer Potenzial zum Erreichen der Technologieführerschaft haben, können Sie über die Förderschiene "Spitze auf dem Land! - Technologieführer für Baden-Württemberg" einen Zuschuss aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) beantragen. Aus dem Programm "Spitze auf dem Land!" werden größere Unternehmens-investitionen in Gebäude, Maschinen und Anlagen zur Entwicklung und wirtschaftlichen Nutzen neuer oder verbesserter Produktionsverfahren, Prozesse, Dienstleistungen und Produkte bezuschusst.

Nähere Informationen erhalten Sie aus dem bereitgestellten Infoblatt oder dem Flyer.

 


LEADER
LEADER steht für „Liaison Entre Actions de Développement de l'Économie Rurale“ (Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft). Die Menschen vor Ort kennen ihre Region und deren Potenzial am besten. Darum hat die grün-rote Landesregierung das EU-Programm LEADER nach dem Bottom-Up-Ansatz, einer Entwicklungsstrategie von unten nach oben, neu ausgerichtet. Dieser führt dazu, dass ausschließlich die örtliche LEADER-Aktionsgruppe – und somit die Bürgerinnen und Bürger vor Ort – über die Projekte entscheiden. Im Mittelpunkt der LEADER-Förderung stehen insbesondere Vorhaben, die die Innovations- und Wirtschaftskraft in den Regionen, die interkommunale Zusammenarbeit und den Tourismus stärken. Darüber hinaus sollen Antworten auf die drängenden Herausforderungen, wie etwa den demografischen Wandel, Klimawandel und oder Ressourcenschutz entwickelt und erprobt werden. LEADER ist nur in festgelegten Programmgebieten möglich.

Weitere Informationen:
LEADER-Programm

 


ESF - Europäische Sozialfonds
Der Europäische Sozialfonds (ESF) fördert Projekte, um die Beschäftigungsfähigkeit von Jugendlichen zu steigern, die berufliche Integration von Frauen zu verbessern und Menschen mit besonderen Vermittlungshemnissen wieder ins Erwerbsleben zu integrieren.

Weitere Informationen:
Landratsamt Waldshut

http://www.waldshut-tiengen.de/de/bauen-wirtschaft/wirtschaft/foerderprogramme/eu-foerderprogramme/