Nützliche Links

Stadt Waldshut-Tiengen
Kaiserstrae
Fhre
Fabrikgebude
Navigation

Seiteninhalt

Aktuelle Bauprojekte

Sanierung der Kolpingbrücke läuft auf Hochtouren

23.11.2018 / Die Sanierungsarbeiten an der Kolpingbrücke in Waldshut laufen auf Hochtouren – verzögern sich aber. Darüber berichtete am Montag im Gemeinderat Herr Karl-Heinz Koch vom beauftragten Ingenieurbüro Breinlinger. Grund dafür sind neu Erkenntnisse über den tatsächlichen Zustand des Bauwerks. So ist – wie jetzt bekannt wurde – über Jahre schädliches Salzwasser in das Bauwerk eingedrungen, was den Sanierungsaufwand an den die Brücke aufnehmenden Tragesystemen vergrößert.

Aktuell werden an verschiedenen Stellen Bewehrungsstahl und Entwässerungsleitungen eingebracht, vor der anschließenden Betonierung. Weiter läuft gerade die Randeinfassung auf der Brückentafel. 

Nach heutigem Kenntnisstand ist mit dem Abschluss der Sanierung des Brückenbauwerks bis Ende Juli 2019 zu rechnen. Der Kostenanteil der Stadt Waldshut-Tiengen erhöht sich durch die Mehraufwendungen um 150.000 Euro auf insgesamt rd. 1,2 Mio. Euro.

Die gesamte Maßnahme ist eine Gemeinschaftsleistung der Stadt und des Bundes. Während das Brückenbauwerk (Kolpingbrücke) über die Bahn im Eigentum der Stadt liegen, gehören die Auf-und Abfahrtsrampen und die Brücke über die B34 dem Bund.

Weitere Informationen

Kontaktdaten

© 2019 Stadtverwaltung Waldshut-Tiengen | Kaiserstraße 28-32 | 79761 Waldshut-Tiengen | Tel: 07751 833-0 | Fax: 07751 833-128 | E-Mail schreiben - by cm city media GmbH