Seite drucken
Stadt Waldshut-Tiengen (Druckversion)

Stadträume 2020

Strategie - Stadträume 2020

Der öffentliche Stadtraum und die Wegeverbindung bilden das Gesicht einer Stadt und den Spiegel ihres gesellschaftlichen Wandels.
Durch die Formulierung von Leitlinien können Stadtbild und -identität gestärkt, die Orientierung und Sicherheit für die Nutzer verbessert, der Komfort und das Stadterlebnis erhöht sowie die Erstellungs- und Unterhaltungskosten gesenkt werden.

Die Strategie "Stadträume Waldshut-Tiengen 2020" bietet mit ihren Skizzen und Entwurfskonzepten, den Gestaltungsstandards und weiteren Strategieelementen konkrete Umsetzungsinstrumente.

Ziel des Projektes ist die Aufwertung wichtiger Plätze, Verkehrsknotenpunkte und Straßenzügen. Durch das Platzieren von Akzenten kann wesentlich zur Verbesserung des Stadtbildes beigetragen werden. Die Stadt soll ihren einzigartigen Charakter wahren und durch zukunftsweisende und nachhaltige Maßnahmen im öffentlichen Raum noch attraktiver werden. Einheitliche Ausstattungsgegenstände wie Sitzmöbel, Leuchten und Stadtmobiliar schaffen ein unverwechselbares Bild.
So entstehen verbindende Freiräume, die das Doppelzentrum Waldshut-Tiengen prägen und ihre Zusammengehörigkeit noch stärker zum Ausdruck bringen.

Bearbeitung:
Als externe Partner der Stadt wurde das Büro für Landschaftsarchitektur Christian Burkhard, Hohentengen mit der Ausarbeitung der Strategie Stadträume Waldshut-Tiengen 2020 beauftragt.

http://www.waldshut-tiengen.de/de/bauen-wirtschaft/bauleitplanung-und-stadtentwicklung/stadtraeume-2020/