Aktuelles

Aktuelle Corona-Verordnung

Die Landesregierung hat die Corona-Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus erlassen.

Alle mit dem Corona-Virus zusammhängenden Verordnungen der Landesregierung Baden-Württemberg finden Sie hier.

Gerne verweisen wir bei Fragen auf die Internetseite der Landesregierung Baden-Württemberg.
Dort finden Sie einen umfangreicher Frage- und Antwortkatalog rund um die Corona-Verordnung.

Aktuelle Informationen des Landkreises Waldshut zum Corona-Virus

Der Landkreis Waldshut informiert hier über Online Services, Möglichkeiten zur Schnelltestung im Landkreis anhand einer Übersichtskarte, Fallzahlen und Corona-Maßnahmen.

Übersicht über die Corona-Teststationen in Waldshut-Tiengen

Jede Bürgerin und jeder Bürger hat seit dem 13. November 2021 wieder Anspruch auf mindestens einen kostenlosen Antigen-Schnelltest (PoC-Test) pro Woche – unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus (sog. Bürgertests).

 

Welche

Öffnungszeiten

Westendstraße Tiengen (THEKUDO GmbH)

  • Bürgertests
 

Montag bis Samstag

09:00 – 19:00 Uhr

Sonntag

14:00 – 18:00 Uhr

 

Unteres Parkdeck E-Center-Areal Industriestraße 3 (Engel-Apotheke Tiengen)

  • kostenlose Schnelltests
  • (ggf. kostenpflichtige) PCR-Tests

(vorherige Registrierung unter https://coronatest-wt.de/de/ erforderlich)

Montag bis Donnerstag

08:30 – 12:30 Uhr

18:00 – 20:00 Uhr

Freitag und Samstag09:00 – 20:00 Uhr

 

Viehmarktplatz Waldshut (MEDIX)

  • Bürgertests

(vorherige Terminbuchung unter
https://testtermin.de/ möglich)

Täglich

09:00 – 19:00 Uhr

 

Löwendenkmal Tiengen (MEDIX)

  • Bürgertests

(vorherige Terminbuchung unter
https://testtermin.de/ möglich)

Täglich

09:00 – 19:00 Uhr

 

Brühlgasse 11, Tiengen bei E-HITEC (Safe Hygiene)

  • Bürgertests
 

Montag bis Samstag

09:00 – 17:00 Uhr

 

Carl-Zeiss-Straße 9, Tiengen bei MATRIX (Safe Hygiene)

  • Bürgertests
 

Montag bis Samstag

09:00 – 22:00 Uhr

Sonntag16:00 – 22:00 Uhr

Stand: 27.12.2021

Sonstige Apotheken, Arztpraxen und/oder Privatanbieter die in ihren Geschäftsräumen Tests anbieten, sind nicht aufgeführt.

Keine Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit.

Eine Übersicht mit Testmöglichkeiten im Landkreis finden Sie auch hier: https://www.landkreis-waldshut.de/aktuelles/informationen-zum-neuartigen-coronavirus

Ihre Frage war nicht dabei? Sie sind sich unsicher?

Die Stadtverwaltung hat ein Corona-Bürgertelefon eingerichtet, über welches Sie ebenfalls Informationen über Maßnahmen rund um das Corona-Virus erhalten.

Dieses erreichen Sie zu den regulären Öffnungszeiten des Rathauses Waldshut
unter 07751 833 920.

3G-Regelung in städtischen Verwaltungsgebäuden

23.12.2021 /

Ab dem 1. Januar 2022 ist der Zutritt in alle Verwaltungsgebäude der Stadt Waldshut-Tiengen nur nach Vorlage eines 3G-Nachweises gestattet. Somit dürfen nur noch geimpfte, genesene oder tagesaktuell negativ getestete Personen die Gebäude betreten.

Wir empfehlen daher, im Vorfeld mit Ihrem Fachamt einen Termin zu vereinbaren. Eine Übersicht der Servicestellen, Ämter und Mitarbeitenden finden Sie im Menüpunkt Rathaus auf www.waldshut-tiengen.de

Bitte halten Sie an der Einlasskontrolle eines der folgenden Nachweise bereit:

  • Impfnachweis mit QR-Code (z. B. digital aus der Corona-Warn-App/CovPass-App oder in Papierform als EU-Covid-19-Zertifikat)

  • Genesungsnachweis (digital mit QR-Code oder in Papierform als positiver PCR-Test, welcher mindestens 28 Tage und darf maximal 6 Monate alt sein darf)

  • Bescheinigung eines negativen Schnelltests, der nicht als 24 Stunden ist und von einer offiziellen Teststelle stammt (bspw. Bürgertest, Arztpraxen, Apotheken etc.).
    Selbsttests werden ausdrücklich nicht anerkannt.

  • Bescheinigung eines negativen PCR-Tests, der nicht älter als 48 Stunden ist.

Alle Nachweise können nur in Verbindung mit einem amtlichen Ausweisdokument (z. B. Personalausweis, Führerschein etc.) akzeptiert werden.

Besucherinnen und Besucher ohne gültigen 3G-Nachweis müssen abgewiesen werden.

Darüber hinaus besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske, für Besucherinnen und Besucher über 18 Jahren gilt FFP2 oder vergleichbar.

Gerne dürfen Sie Ihren Besuch auch mittels luca-App dokumentieren - entsprechende QR-Codes zum eigenständigen Abscannen finden Sie im Eingangsbereich des jeweiligen Standortes.


Die Stadtverwaltung bedankt sich für Ihr Verständnis.