News-Archiv

Winterdienst

19.01.2021 / Alle Hände voll zu tun haben derzeit die Beschäftigten unseres Baubetriebshofes und der Stadtgärtnerei. Denn in den letzten Tagen hat sich der Winter nach Jahren erstmals wieder richtig schneereich präsentiert. Für den Bereitschaftsdienst des BBH heißt das, schon um 3 Uhr in der Früh auszurücken und die Straßenverhältnisse zu checken. Ab 3.30 Uhr sind dann alle Kräfte des BBH sowie der Stadtgärtnerei (insgesamt 40 Männer und Frauen) im Einsatz, um im Stadtgebiet zu bahnen und zu streuen – unterstützt durch acht Subunternehmer, die sich um die zehn Ortschaften kümmern. 400 Tonnen Salz sind so in diesem Winter schon ausgebracht worden, und weitere werden möglicherweise noch folgen. Hierfür sagen wir ganz herzlich DANKE – verbunden mit der BITTE um Verständnis, wenn es hier und da vielleichtmal nicht schnell genug geht. Der Winter ist wie er ist: ein Naturereignis und nicht planbar.