News-Archiv

Gemeindeimpftag am 15.01.2022 - Wir sagen Danke!

17.01.2022 /

Vergangenen Samstag fand in der Stadthalle Tiengen ein großer Impftag statt. Dank einer sehr guten Vorbereitung und engen Zusammenarbeit von Stadt, Landratsamt und rund 35 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern aus Verwaltung, der Freiwilligen Feuerwehr und dem DRK konnten zwischen 9 Uhr und 16 Uhr insgesamt ca. 435 Impfungen verabreicht werden, überwiegend Zweit- und Dritt-, aber auch Erstimpfungen.
 
Oberbürgermeister Dr. Philipp Frank lobte die positive Resonanz auf das Angebot und dankte allen Beteiligten für ihren selbstlosen Einsatz: „Der starke Zuspruch, den wir aus der Bürgerschaft erhalten haben, bestätigt mich in der Sinnhaftigkeit der Gemeindeimpftage. Sie sind ein erstklassiges Angebot, um möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern niederschwellig die Möglichkeit zur Impfung zu ermöglichen. Ich danke allen Helferinnen und Helfern, die an dieser Veranstaltung mitgewirkt haben. Ohne sie hätten wir diese Aktion so nicht meistern können. Das war keine Selbstverständlichkeit.“