Allgemeine Informationen

Unsere Friedhofsverwaltung beim Stadtbauamt kümmert sich um die neun Friedhöfe in Waldshut-Tiengen. Diese befinden sich in den Stadtteilen Waldshut (Bergfriedhof und "Alter Friedhof"), Tiengen, Gurtweil, Waldkirch, Detzeln, Krenkingen, Eschbach und Aichen. Die Friedhofsverwaltung ist unter anderem für die Belegung der Grabplätze sowie der Terminierung und Durchführung der Bestattungen zuständig. 

Darüber hinaus sind auf den beiden großen Friedhöfen in Waldshut und Tiengen städtische Mitarbeiter beschäftigt. In den Ortsteilen ist unser Baubetriebshof bei den Bestattungen im Einsatz. Neben den Bestattungen übernehmen unsere Kolleginnen und Kollegen zahlreiche Pflegearbeiten der Grünflächen sowie Wartungs- und Unterhaltungsarbeiten.

Die Stadt Waldshut-Tiengen bietet Ihnen folgende Bestattungsarten an:

  • Erdbestattungen (Ruhezeit 25 Jahre) 
  • Urnenbeisetzungen (Ruhezeit 15 Jahre)

Die generelle Grundlage für alle Angelegenheiten in Bezug auf das Friedhofswesen ist die Friedhofsordnung der Stadt Waldshut-Tiengen. Die Gebührensätze sind in der aktuellen Bestattungsgebührenordnung zu finden. 

Für eine persönliche Beratung stehen Regina Zimmermann, Tel. 07741 - 833 407, (E-Mail) bzw. Burkhard Fichtner, Tel. 07741 833 404, (E-Mail) gerne zur Verfügung. 

Anschrift Friedhofsverwaltung:
Stadtbauamt
Friedhofsverwaltung
Sulzerring 6
79761 Waldshut-Tiengen

Sprechzeiten:

Montag bis Donnerstag 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr oder nach Vereinbarung 

Ab Freitagnachmittag, an Wochenenden und Feiertagen müssen Bestattungstermine über den Notdienst des Baubetriebshofes angemeldet werden: 07741 – 833 681.