Nützliche Links

Stadt Waldshut-Tiengen
Kaiserstrae
Fhre
Fabrikgebude
Navigation

Seiteninhalt

Veranstaltungskalender

Termine & Veranstaltungen in Waldshut-Tiengen

Anzeigen:
Suchtext:
Kategorien:
Mai
10
Fr., 10.05.2019 - 20:00 Uhr bis 22:30 Uhr
Veranstalter: HB Concerts
Ort: Waldshut, Friedrichstraße 9, Stadthalle

Bereits mit ihrer Show Viva Las Vegas ist es den ROLL AGENTS auf unvergleichliche Art und Weise gelungen, die Ära des King of Rock’n’Roll wieder aufleben zu lassen. Nun legt die Truppe gemeinsam mit ihrem Protagonisten NILS STRASSBURG, der völlig zur Recht von Time Warner (HBO) zum „besten Elvis Interpreten Deutschlands" gekürt wurde, noch einen drauf! In einer spektakulären Bühnenshow präsentiert der Ausnahmekönner gemeinsam mit seiner zehnköpfigen Band das neue Programm „Elvis Is Back", wie es authentischer und bewegender nicht sein könnte. Eine mitreißende Huldigung an den unvergessenen US-amerikanischen Sänger, Musiker und Schauspieler, der es als einziger Künstler in gleich fünf Halls of Fame geschafft hat: Rock ’n’ Roll, Rockabilly, Country, Blues und Gospel.

Als Elvis zaubert NILS STRASSBURG eine großartige Konzertatmosphäre und geht auf Tuchfühlung mit dem Publikum, das zum essentiellen Bestandteil der Performance wird. Ganz im Stil der unvergessenen Las-Vegas-Shows des KING OF ROCK’N‘ROLLS in den 70er Jahren jagt ein Welthit den nächsten. Mitreißender und bewegender kann eine Elvis Show nicht sein.

Diese Songs haben nicht nur eine unvergängliche Anziehungskraft,
NILS STRASSBURG belebt sie zudem mit einem zeitgemäßen und dennoch zeitlosen Stil und präsentiert sie einer neuen Generation – der Generation Rock’n Roll! Diese Show vermittelt nicht nur ein spezielles Lebensgefühl, sie verzaubert auch die Zuschauer von jung bis alt!

Eine grandiose Hommage an den mit über eine Milliarde verkauften Tonträgern erfolgreichsten Musiker aller Zeiten. Mehr Elvis geht nicht! It´s time for Rock’n’Roll!

Vorverkauf über www.reservix.de bzw. bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen.

Foto: © Dominic Pencz

Mai
10
Fr., 10.05.2019 - 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Tiengen, Schlossplatz 1, Schlosskeller

Küchenfolk aus Polen

Das Trio Sutari besteht aus drei weiblichen Stimmen - Basie, Kasia und Zosia - und diversen alltäglichen Instrumenten. Mit unterschiedlichem Background in der Musik- und Theaterwelt führen die drei die polnische Folktradition ins Hier und Jetzt. Sie benutzen traditionelle Instrumente, experimentieren aber auch mit Handmixer, Küchenreibe, Flaschen und Küchenbrett.

Ihre Songs basieren auf traditionellen polnischen Folksongs und eigenen Kompositionen. Inspiriert wurde das Trio von den sogenannten Sutartines Litauens, die von den Frauen in perfekten und einzigartigen Harmonien gesungen wurden. Sie nehmen die alten Lieder, entdecken ihre versteckten Geheimnisse und interpretieren sie auf moderne Art und Weise. Dabei bewahren sie den Charakter der Folksongs - ihre Weiblichkeit, Intelligenz und ihre fesselnde Schönheit.

Der Gesang des Trios mit den drei unterschiedlichen Stimmen klingt gelegentlich sehr archaisch und erinnert teilweise an den traditionellen slawischen Gesang. Doch auch gesangstechnisch zeigen sich Sutari sehr variabel. Zwischen kräftigen, lauten Gesangspassagen und leisen, fast schon geflüsterten, pendelt ihre dynamische Bandbreite. Die Zartheit und Nachdenklichkeit der Texte wird beeindruckend gut durch die Musik transportiert. Verschiedene Schattierungen von Liebe, Sehnsucht, Angst, der Kampf um die eigene Würde und die Suche nach Unabhängigkeit sind zu hören.

Eintritt: 17,- € (Schüler/Studenten 12,- €)

Kartenvorverkauf in der Tourist-Information Waldshut, in der Buchhandlung Kögel Tiengen und bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen.

www.sutari.bandcamp.com
www.world-town-festival.de

Foto: © Piotr Spigiel

Mai
11
Sa., 11.05.2019
Veranstalter: BSG Tiengen-Jestetten e.V.
Ort: Tiengen, Courtenay-Straße, Sporthalle
Mai
11
Sa., 11.05.2019 - 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter: Stephanie Schmidt
Ort: Waldshut, Chilbiplatz

Kontakt:

Tel.: 07751/700407

FAX: 07751/700408

Mai
11
Sa., 11.05.2019 - 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter: Aktionsgemeinschaft Tiengen
Ort: Tiengen, Innenstadt und Marktplatz

Unterhaltung für Kinder in der Tiengener Fußgängerzone und auf dem Marktplatz mit einer Hüpfburg, Kinderkarusell, Kindereisenbahn, Luftballons, Kinderschminken, Bastelangebote und vieles mehr... Kinder, Kinder -  da müsst ihr dabei sein.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.tiengen.de

Mai
11
Sa., 11.05.2019 - 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Veranstalter: Musikschule Südschwarzwald
Ort: Tiengen, Klettgau-Gymnasium, Pavillon

Mitmachen! Ausprobieren! Zuhören!
Musiklehrer stellen einzeln ihre Musikinstrumente in den verschiedenen Räumen des Klettgau Gymnasiums vor, bevor es um 12:30 Uhr ein Lehrervorspiel und eine Verlosung von Schnupperstunden gibt.

Foto: © Musikschule Südschwarzwald

Mai
11
Sa., 11.05.2019 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: freundeschlosstiengen e.V.
Ort: Tiengen, Schlossplatz 2, Schwarzenbergsäle

shaped photographies

Esther Hagenmaier (*1975) erzeugt mit fotografischen Mitteln Bildobjekte, die das Sehen und die Wahrnehmung thematisieren. Dabei verfolgt sie konsequent einen erweiterten Fotografiebegriff und lotet immer wieder die Grenzen des Mediums aus.

Für ihre sogenannten "shaped photographies" fotografiert die in Ulm lebende Künstlerin Ausschnitte aus Architekturen. Bereits während der Aufnahme wird mit dem gezielt gewählten Kamerastandpunkt eine Komposition erstellt und das Motiv soweit wie möglich abstrahiert. Später reduziert Esther Hagenmaier das fotografische Bild durch Beschneiden der Außenkanten weiter aus seine wesentlichen Inhalte. Außer dieser Neudefinition der Bildkanten werden keine weiteren Veränderungen am Bildinhalt vorgenommen. Die so entstandenen Bildobjekte haben eine jeweils individuelle geometrische Umrissform. Durch ihre formale Strenge erzeugen sie Ruhe, sind zugleich aber auch ein Impuls im Raum. Das fotografische Bild entfernt sich von seiner Abbildfunktion, erhält eine neue Ordnung und wird so zum Seh- und Wahrnehmungsfeld.

Mit ihrem spezifischen Blick durchstreift Hagenmaier urbane Räume und tastet die bebaute Umwelt auf interessante Zusammenhänge von Linie, Fläche, Form und Farbe ab. Ein Großteil der Arbeiten zeigt Motive des Schweizer Architekten Walter Maria Förderer. Dabei reflektiert die Künstlerin die Architektur mit ihrem Blick durch die Kamera, filtert und fragmentiert das Geschehene, bis am Ende des Arbeitsprozesses eine Art "Destillat" aus der vorgefundenen Architektur geworden ist. Die so entstandenen Fotoarbeiten wechseln zwischen Fotografie und Wandobjekt und eröffnen neue Sichtweisen auf die uns umgebende Architektur.

Vernissage: am 04. Mai 2019 um 17:00 Uhr
Ausstellung: vom 05. bis 26. Mai 2019 jeweils Mittwoch bis Sonntag von 15 bis 18 Uhr geöffnet. (Außer So, 26. Mai, 10 - 13 Uhr)

Matinee: am 19. Mai um 11:00 Uhr: Walter M. Förderers Gratwanderung zwischen Architektur und Skulptur. Vortrag von Zara Tiefert-Reckermann.

Foto: © VG Bild Kunst, 2018 und Esther Hagenmaier

Mai
11
Sa., 11.05.2019 - 16:00 Uhr
Veranstalter: Tourist-Information Waldshut-Tiengen
Ort: Tiengen, Kirchplatz der kath. Kirch

Wolltest du schon immer einmal wissen, wo und wie die Ritter zu Tiengen gelebt haben? Interessiert es dich, welche Räuber- und Gesindelgeschichten sich in einer mittelalterlichen Stadt zugetragen haben? Und wie und wo befanden sich in Tiengen die mittelalterlichen Burgbefestigungen - die Stadtmauern, Tore, Türme und Verließe? Wo wurde gehandelt, wo Hof gehalten, wo gearbeitet? Dies und vieles mehr erfährst du vom edlen Ritter "Alwig von Sulz", unserem Stadtführer  im Rittergewand Ronald Landwehr.

Mit unserem Stadtführer Ronald Landwehr.
Preis pro Person: 7,00 €

Anmeldungen sind nicht notwendig aber möglich bei der Tourist-Information Waldshut-Tiengen (Tel. 07751 - 833 200 oder Mail tourist-info(@)waldshut-tiengen.de) oder auch online.
Auch Kurzentschlossene, ohne Anmeldung, sind bei dieser Führung herzlich willkommen.  

Foto: © Michael Steck

Mai
11
Sa., 11.05.2019 - 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen
Ort: Tiengen, Schlossplatz, Schlosskeller

Macbeth kennt man als blutrünstiges Stück. Schauplatz der Handlung ist Schottland im 11. Jahrhundert. Drei Hexen prophezeien dem schottischen Feldherren Macbeth in den nebligen Hochmooren des Landes eine Zukunft als König. Angestachelt vom Ehrgeiz und von seiner machthungrigen Frau hilft er dieser Zukunft auf die Sprünge und ermordet den herrschenden König. Die Strafe folgt! Macbeth muss schließlich selbst sein Leben lassen.

Bernd Lafrenz gelingt es in seiner Macbeth-Inszenierung, aus der stundenlangen Tragödie ein brillantes Comedy-Stück zu machen, jedoch ohne dabei jemals den Respekt vor der Vorlage zu verlieren. Alle Rollen spielt Lafrenz selbst, sogar Shakespeare und seine Frau Mutter geben sich die Ehre. Der Schauspieler fasziniert dabei durch atemberaubende Geschwindigkeit im Rollenwechsel, durch karikierende Charakterdarstellung, die das Shakespeare-Stück begeisternd transparent erscheinen lassen. Auf diese Weise schafft es der Schauspieler, einen Macbeth auf die Bühne zu bringen, der Shakespeare-Kenner wie Theater-Neulinge gleichermaßen fasziniert.

Bernd Lafrenz erhielt für Macbeth den Publikumspreis des internationalen Festivals der Radebeul. Zur Expo 2000 in Hannover spielte Bernd Lafrenz Macbeth im deutschen Pavillon.

Eintritt: 17,- € (Schüler/Studenten 12,- €)

Kartenvorverkauf in der Tourist-Information Waldshut, in der Buchhandlung Kögel Tiengen und bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen.

www.lafrenz.de

Foto: © Achim Kaeflein

Mai
12
So., 12.05.2019 - 11:00 Uhr
Veranstalter: Mario Heim
Ort: Waldshut, Waldtorstraße 3, Stadtscheuer
Einträge insgesamt: 484
[1]      «      3   |   4   |   5   |   6   |   7      »      [49]

Kontaktdaten

© 2019 Stadtverwaltung Waldshut-Tiengen | Kaiserstraße 28-32 | 79761 Waldshut-Tiengen | Tel: 07751 833-0 | Fax: 07751 833-128 | E-Mail schreiben - by cm city media GmbH